Die ersten Etiketten mit Profil

Etiketten-Marktführer Avery Zweckform bringt eine echte Innovation auf den Markt und setzt neue Etiketten-Standards: Die bewährten Bestseller-Etiketten sind nun mit der ultragrip-Technologie – einem 3D-Profil auf dem Etikettenbogen – ausgestattet. Mit dieser zum Patent angemeldeten Technologie garantiert Avery Zweckform einen perfekten Druckereinzug, staufreies Drucken und den präzisen Etikettenausdruck.

Und so funktioniert‘s: Kopf- und Fußteil der Bogenrückseite sind mit einem dreidimensionalen Profil veredelt. Dadurch zieht die Druckerwalze den Etikettenbogen optimal ein und eine perfekte Bogenführung wird sichergestellt. Das spart Zeit, Geld und Nerven.
Die neuen ultragrip-Etiketten sind ab sofort im Fachhandel sowie online erhältlich.

Drucken so einfach und effizient wie nie
Die Produkt-Revolution ist das Ergebnis jahrelanger Forschung und Entwicklung mit dem Ziel, Verbrauchern den Alltag zu erleichtern. Stapelverarbeitung, Seriendruck, große Mailings – wer viele Etiketten bedruckt, weiß: Drucker funktionieren nicht immer wie gewünscht. Durch die starke Nutzung entstehen typische Fehlerquellen, die auch bei alten Geräten häufig zu finden sind: verstaubte Führungsschienen und abgenutzte Walzen, die ihre Griffigkeit verloren haben. Dadurch werden Etikettenbögen nicht mehr gerade eingezogen. Das Ergebnis: Etiketten-Doppeleinzug oder Fehldrucke und somit Etiketten- und Zeitverschwendung. Im schlimmsten Fall droht sogar ärgerlicher Druckerstau.

Dank der zum Patent angemeldeten ultragrip-Technologie kann die Druckerwalze optimal zugreifen. Das dreidimensionale Profil erhöht die Griffigkeit und dient als Führungselement: Der Etikettenbogen wird perfekt eingezogen und läuft garantiert staufrei durch den Drucker. Die ultragrip-Technologie ist einzigartig auf dem Etiketten-Markt.

Zusätzlich ermöglichen alle Avery Zweckform Etiketten aufgrund der exzellenten Tonerverankerung ein gestochen scharfes Druckbild ohne Verwischen. Zudem verfügen die Etiketten über eine optimale Planlage und gleichmäßige Oberfläche. Wer Avery Zweckform Etiketten benutzt, verhindert außerdem Klebstoffablagerungen im Drucker dank der umlaufenden klebstofffreien Sicherheitskante mit Quattro Clean Technology (QCT-Kante). Die einzigartige Kombination der genannten Produkteigenschaften sorgt für optimale Druckergebnisse und erhöht die Effizienz der Arbeitsabläufe rund um Etiketten.

Optimal für jeden A4 Drucker
Ob Inkjet-, Laserdrucker, Kopierer, Multifunktionsgeräte – die permanent haftenden Universal-Etiketten mit ultragrip laufen staufrei durch alle gängigen A4 Druckermodelle und sind somit für alle Verwender der weißen Papieretiketten relevant. Für Laserdrucker wurde der problemlose Druckerdurchlauf sogar vom TÜV SÜD getestet und bestätigt. Zudem gibt es weiße Adress- und Versand-Etiketten mit ultragrip speziell für den Laser-Drucker. Diese werden aus komplett neuem Material gefertigt und bieten mit einer höheren Grammatur und Biegesteifigkeit noch mehr Anwendungskomfort.

Verbrauchertest: Note „sehr gut“
Die neuen ultragrip-Etiketten erhielten Bestnoten bei einem von Dezember 2018 bis Januar 2019 durchgeführten, repräsentativen Produkttest. 80 Prozent der Teilnehmer bewerteten die neuen Etiketten mit „sehr gut“, weitere 16 Prozent mit „gut“. Innovation, die spürbar ist: 86 Prozent der Produkttester attestierten einen deutlichen Unterschied zu ihren bisherigen Etiketten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.