Strategischer Einkaufsprozess für Druckleistungen

Es liegt im Interesse eines jeden Unternehmers die Beschaffungsaufwände zu reduzieren, ohne dabei an Qualität zu sparen. sourc-e, das junge Start-up-Unternehmen mit Sitz in Köln digitalisiert den Einkaufsprozess von Druckleistungen und setzt genau hier an. Es fungiert als persönlicher Einkaufsassistent für Unternehmen, der die besten Angebote von qualifizierten Lieferanten auf Knopfdruck identifiziert.

Die von sourc-e entwickelte Software „sourc-e connect“ ermöglicht dies einfacher und schneller als dies bei vergleichbaren Prozessen bisher der Fall sein konnte. „sourc-e connect“ ist das Herzstück des jungen Kölner Start-ups: Ein webbasiertes SaaS-Einkaufstool, das es in Echtzeit möglich macht, Angebote von verschiedenen Dienstleistern einzuholen; maßge-schneidert auf die Anforderungen des Auftraggebers und zum bestmöglichen Preis.

Das Prinzip von „sourc-e connect“ spart je nach Ausgangslage aber nicht nur Geld, sondern auch enorm viel Zeit: Während bei der herkömmlichen und bisher üblichen Art, Druck-leistungen in Auftrag zu geben, bis zu sieben Arbeitsschritte notwendig sind (von der Spezifikationserstellung bis hin zur Vergabeentscheidung), ist die Beschaffung des Druck-objekts bei „sourc-e connect“ nur zwei Klicks entfernt. Der Auftraggeber erstellt die Produktspezifikationen und kalkuliert in Sekundenschnelle vergabefähige Angebote. Selbstverständlich haben die Kunden und Auftraggeber noch weitere Register zur Auswahl: Beispielsweise können sie die Kalkulation auf ihren bestehenden Lieferantenpool beschränken oder nach Zustimmung bei allen im System integrierten Lieferanten den Blick weiten und breiter kalkulieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.