Imperial Logistics versorgt Airbus mit Werkzeugen

Der europäische Flugzeugbauer Airbus hat Imperial Logistics mit der Beschaffung und Produktionsversorgung von Zerspanungswerkzeugen, wie zum Beispiel Fräsern, Bohrern und Senkern, für die deutschen Standorte beauftragt. Dabei agiert Imperial Logistics für Airbus als Service-Provider und steuert die Beschaffung und Logistik bis zum Einsatzort für alle Airbus-Modelle innerhalb der Werke Stade, Bremen, Donauwörth und Hamburg. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Michelin automatisiert das weltweite Sourcing

Die Michelin-Gruppe, einer der führenden Reifenhersteller, arbeitet jetzt auch für das weltweite Sourcing mit Ivalua zusammen. Michelin entschied sich für den führenden Anbieter von globalen, Cloud-basierten Spend-Management-Lösungen, um die Sourcingprozesse für alle Einkaufsabteilungen in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien zu automatisieren und zu optimieren. mehr…

· Meldung kommentieren ·

So organisiert die Körber AG ihr Einkaufsnetzwerk

Die Körber AG, der Technologiekonzern mit über 100 Gesellschaften, suchte eine intelligente IT-Lösung mit der sie den gesamten Einkauf unterstützen kann. Mit dem einheitlichen IT-System von JAGGAER steuert Körber heute einen Teil seiner Einkaufsprozesse und bildet gleichzeitig die unterschiedlichen Spezifika der einzelnen Gesellschaften ab. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Die Trends in der Energiebeschaffung

Was in vielen Unternehmensbereichen längst nicht mehr wegzudenken ist, gilt nun auch für die Energiebeschaffung: Das Internet erhält einen zunehmend höheren Stellenwert. Eine unabhängige Marktumfrage, die Innofact im Auftrag von Uniper unter Entscheidern aus Industrie und Mittelstand durchführte, hat ergeben, dass Dreiviertel (75 Prozent) der Einkäufer schon jetzt den Beschaffungsprozess für Energie zumindest in Teilen im Internet durchführen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Coupa liefert erneut viele Innovationen

Coupa Software, eines der führenden Unternehmen im Bereich Business Spend Management (BSM), liefert das erste große Update des Jahres für seine Cloud-Plattform. Das Release R20 unterstützt Kunden dabei, ihre Ausgaben intelligenter zu verwalten, indem es zusätzliche Transparenz und Kontrolle über die Kosten für Business Services bietet. Außerdem ermöglicht das Release neue Einblicke in Lieferanteninformationen durch die erweiterte Nutzung von Community Intelligence. mehr…

· Meldung kommentieren ·

ISS Schweiz strafft seine Beschaffungsprozesse

19. Februar 2018 · Beschaffungsprozess, IT&TK, Unternehmen ·  

Ivalua, der weltweit führende Anbieter von Spend-Management-Lösungen, hat gemeinsam mit OptiBuy bei ISS Facility Services AG, dem führenden Anbieter von Facility Services in der Schweiz, Ivalua eingeführt. Die Module Beschaffung, Lieferantenmanagement, Vertrag, Analyse und Dashboard sowie Sourcing unterstützen an über 17.000 Orten, an denen ISS seine Facility Services in der Schweiz erbringt. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Effizienterer Einkaufsprozess bringt mehr Zeit

JAGGAER, das weltweit größte unabhängige Spend Management Unternehmen, entwickelte für das Fred Hutchinson Cancer Research Center (Fred Hutch) einen höchst effizienten Einkaufsprozess, der es möglich macht mehr Zeit in die zukunftsweisende Krebsforschung zu investieren. Seit nahezu einem Jahrzehnt nutzt Fred Hutch JAGGAER’s digitale Einkaufs-lösung um 85% der verwalteten Ausgaben zu optimeren, 20% der Ressourcen zu reduzieren und das Volumen der Förderungen um das 8-fache zu erhöhen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Strategischer Einkaufsprozess für Druckleistungen

Es liegt im Interesse eines jeden Unternehmers die Beschaffungsaufwände zu reduzieren, ohne dabei an Qualität zu sparen. sourc-e, das junge Start-up-Unternehmen mit Sitz in Köln digitalisiert den Einkaufsprozess von Druckleistungen und setzt genau hier an. Es fungiert als persönlicher Einkaufsassistent für Unternehmen, der die besten Angebote von qualifizierten Lieferanten auf Knopfdruck identifiziert. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Beschaffungsprozess digital in einem System

China, Indonesien, Österreich: Der Einkauf des Spezialisten für automotive Innenausstattung, Walser GmbH, ist international organisiert. Um die Effizienz und die Transparenz bei der Beschaffung zu erhöhen, setzt das Unternehmen aus Hohenems in Österreich jetzt die elektronische Ausschreibungslösung ausschreiben24.com des IT- und Businesspartners prego Services GmbH ein. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Neue Perspektiven für das Procurement

Als erfahrener Experte für den Einkauf hatte James Edward Johnson modernste Technologien genutzt, um einen lästigen manuellen Vorgang, der seine Kollegen bei Nielsen zur Verzweiflung brachte, in einen kundenorientierten, digitalen Prozess zu verwandeln, der auf den ersten Blick perfekt schien: Die Kosten waren niedriger. Die Leute waren glücklich. Nur Johnson war nicht zufrieden. Er wollte mehr. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Bessere Usability: JAGGAER integriert Fiori-App

15. September 2017 · Beschaffungsprozess, Indirekter Einkauf, IT&TK, Unternehmen ·  

JAGGAER, der Anbieter der umfassendsten Source-to-Pay-Lösung, investiert in die Benutzerfreundlichkeit seines eProcurement-Moduls: Ab sofort können Kunden ihre Bedarfsanforderungs- und Genehmigungsprozesse in ihre SAP Fiori Landschaft einbinden und so noch einfacher und schneller durchführen. Dabei profitieren sie von den Vorteilen der Fiori-Benutzeroberfläche, um die Genehmigung von Warenkörben effizient durchzuführen. Entwickelt wurde die App gemeinsam mit dem Premium-Keramikhersteller Villeroy & Boch. mehr…

· Meldung kommentieren ·

B2B-Marktplatz für Long-Tail-eProcurement

Unter dem Namen Amazon Business hat der weltgrößte Online-Händler Amazon Ende vergangenen Jahres einen neuen Service bereitgestellt, der sich speziell an Geschäftskunden richtet. Zum Angebot gehören nach eigenen Angaben mehr als 100 Millionen Produkte – von IT über Laboreinrichtung bis hin zu Zubehör für die Gastronomie. Der eProcurement-Dienst-leister NEWTRON ermöglicht seinen Kunden über eine Schnittstelle nicht nur den Zugriff darauf, sondern stellt vor allem sicher, dass die Beschaffungsprozesse auch weiterhin den unternehmensspezifischen Anforderungen genügen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Manutan vereinfacht den Handel mit SAP Ariba

7. Juni 2017 · Beschaffungsprozess, IT&TK, Unternehmen ·  

Erfolg im Business Commerce ist eine schwierige Aufgabe. Das weiß auch Manutan und setzt zur erfolgreichen Unterstützung daher auf SAP Ariba. Der europäische Versandhändler für Büroausstattung und Industrieprodukte nutzt das Ariba Network und seine cloudbasierten Applikationen, um einen effizienten digitalen Prozess zu schaffen. Dieser macht Auswahl, Bestellung und Bezahlung selbst von komplexen Warengruppen und Dienstleistungen so einfach wie den Kauf eines Buchs oder neuer Schuhe. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Rechtsdienstleistungen – ein Fall für den Einkauf

Deutsche Unternehmen entdecken zunehmend Rechtsdienstleistungen von Anwaltskanzleien als Multi-Millionen-Einsparungsfeld für den Einkauf. Gleichzeitig steigert eine Optimierung des Einkaufs die Qualität der sensiblen und erfolgskritischen Dienstleistung. Nicht zuletzt gilt es, Einkaufs Compliance bei Rechtsdienstleistungen zu sichern. mehr…

· Meldung kommentieren ·

SAP und IBM läuten neue Ära des Einkaufs ein

26. Mai 2017 · Beschaffungsprozess, IT&TK, Unternehmen ·  

Smarter, schneller, effizienter: So sieht der Einkauf der Zukunft aus. In einer globalen Strategiepartnerschaft streben SAP Ariba und IBM die Entwicklung von Cognitive-Procurement-Lösungen an, die den Source-to-Settle-Prozess von Grund auf neu definieren. Gestützt auf SAP Leonardo, IBM Watson und SAP Ariba sollen die Erkenntnisse aus Einkaufsdaten mit den prädiktiven Informationen aus unstrukturierten Informationen gekoppelt werden, um die Entscheidungsqualität bei Lieferanten-, Vertrags- und Einkaufsmanagement zu verbessern. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Kooperative Zusammenarbeit als Erfolgsfaktor

Wenn der B2B-Handel sich mit Digitalisierung beschäftigt, kommt er am Thema „Plattformen“ nicht mehr vorbei. Dabei steht allerdings nicht allein Prozessoptimierung im Vordergrund. Fachhändler und Hersteller bewerten Plattformen verstärkt danach, wie sehr diese sie in ihren Geschäftsbeziehungen unterstützen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Ersparnisse durch Bündelungseffekte verdoppelt

In der aktuellen Kundenzufriedenheitsanalyse des Einkaufsspezialisten POOL4TOOL wird dem Lösungsanbieter ein gutes Zeugnis ausgestellt. Der Beitrag der eLösung zur unter-nehmensweiten Effizienzsteigerung wird immer stärker erkannt. Bei der Frage nach Einsparungen, die Kunden mit POOL4TOOL erzielen konnten, gab es deutliche Verbes-serungen. Neben der Reduktion der Material- und Prozesskosten profitieren Kunden von einer besseren Qualität ihrer Prozesse und einer Verbesserung der Lieferperformance. Die Einsparungs-Ergebnisse, die durch Bündelungseffekte und Risikoreduktion entstehen, fallen noch deutlicher aus. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Einsparungen durch Kennzahlen messbar gemacht

Coupa Software, eines der führenden Unternehmen im Bereich Cloud-basiertes Spend Management, wird für KMG Rompetrol deren Beschaffungsprozesses automatisieren. Darüber hinaus wird Coupa den Öl- und Gaskonzern unterstützen, die Prozesse im allgemeinen Geschäftsbetrieb zu optimieren. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Ziel eines funktionierenden Bestandsmanagements

18. April 2017 · Beschaffungsprozess, IT&TK, Statistik, Unternehmen ·  


Realität für viele Handels- und Produktionsunternehmen: Zahlreiche Artikel auf Lager und doch sind die richtigen nicht verfügbar. Das Problem ist eine oft nur unzureichende Trans-parenz hinsichtlich Angebot und Nachfrage. Dabei sind die Vorteile eines ganzheitlich umgesetzten Bestandsmanagements längst bekannt. Doch wie können Unternehmen ihren Lagervorrat dem tatsächlichen Bedarf anpassen? Das Zauberwort lautet Bestands-optimierung. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Unsicherheit erfordert neue Beschaffungsstrategie

Die Börsenpreise für Strom und Gas unterliegen seit einem Jahr wieder deutlich höheren Schwankungen als noch zuvor. Insgesamt ist das Preisniveau gestiegen und die Unsicherheit über die weitere Preisentwicklung hält an. Diese Entwicklungen machen die in der jüngeren Vergangenheit gerade von Einkaufsgemeinschaften angepriesene ausschließliche Beschaffung von Energie am Spotmarkt oft hinfällig und erfordern neue Beschaffungs-strategien. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Ältere Meldung »

  • Wirtschaftszeitung für Beschaffung
  • Sourcing-News per RSS-Feed News per RSS     English English

     

  •  

  •  

  •  

     

Letzte Meldungen

 

Aus dem Anbieter-Verzeichnis



MEINUNGSUMFRAGE

Diesel-Fahrverbot: Mit welchen Auswirkungen rechnen Sie?