Celonis gewinnt Innovationspreis-IT

Celonis, Anbieter der Process Mining-Technologie, ist Gewinner des Innovationspreis-IT in der Kategorie „Smart Data“. Der Innovationsgehalt, der Nutzen sowie die Mittelstandseignung von Celonis Process Mining (CPM) überzeugte die unabhängige Jury aus Professoren, IT-Branchenexperten, Wissenschaftlern und Fachjournalisten. Mit der Auszeichnung kürt die Initiative Mittelstand jährlich besonders innovative Produkte und IT-Lösungen für den Mittel-stand.

Die Celonis-Technologie bringt eine bisher unerreichte Transparenz in alle Unternehmens-prozesse und hilft dabei, ungewollte Abweichungen vom Standardprozess, Ineffizienzen und Bottlenecks zu beseitigen. Mit Celonis können Unternehmen ihre komplexen Prozesse vollständig analysieren und darauf aufbauend optimieren. Die Software greift auf sämtliche Daten aus den IT-Systemen eines Unternehmens zu, um Prozess-Spuren zusammenzu-führen, auszuwerten und zu visualisieren – alles in Echtzeit. Das Ergebnis: mehr Transparenz, mehr Effizienz, mehr Qualität.

Bislang war die Celonis-Technologie nur als Enterprise-Lösung verfügbar. Seit kurzem bietet Celonis auch eine spezielle Lösung für Single User an und macht Process Mining somit auch für mittelständische Unternehmen leichter zugänglich.

„Wir sind sehr stolz auf diese Auszeichnung – zeigt sie doch, dass unsere Technologie nicht nur für große Unternehmen, sondern auch für den Mittelstand einen großen Mehrwert bietet und wir mit unserem Angebot genau auf dem richtigen Weg sind“, sagt Alexander Rinke, Geschäftsführer und Mitgründer von Celonis. „Der Innovationspreis-IT ist eine Anerkennung für die großartige Arbeit des gesamten Teams und ein Ansporn, weiterhin innovativ und praxisorientiert zu denken.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.