Mercedes-Benz: Lieferanten-Scouting in Korea


Der Mercedes-Benz Cars Einkauf sucht auf der Korea Electronics Show (KES) gezielt den direkten Kontakt zu den Trendsettern in der Unterhaltungselektronik mit Schwerpunkt auf innovative Ideen. Die viertägige Messe ist die führende Elektronik- und IT Veranstaltung in Asien. Auf der KES werden Technologien von morgen präsentiert, die man auf den ersten Blick nicht mit der Automobilbranche in Verbindung bringen würde.

Mercedes-Benz Einkauf und Lieferantenqualität ist bereits zum zweiten Mal auf der KES mit einem eigenen Messestand vertreten. Präsentiert werden ein Mercedes-Benz CLS und ein GLC, die Komponenten von koreanischen Lieferanten enthalten. Im Rahmen von Lieferantengesprächen auf der Messe werden gezielt neue Lieferanten gesucht. Parallel sind Trendscouts auf dem Messegelände unterwegs und halten Ausschau nach Innovationen für die nächsten Generationen von Mercedes-Benz Fahrzeugen. Darüber hinaus besuchen die Scouts etablierte koreanische Lieferanten und Start-ups.

Korea ist für Mercedes-Benz ein wichtiger Markt. Bereits heute arbeitet die Daimler AG mit zahlreichen koreanischen Lieferanten zusammen, die sich durch Kompetenz, Spitzenqualität und umfassende Erfahrung in der Unterhaltungselektronik sowie im Automobilbereich auszeichnen. Wichtige Komponenten sind beispielsweise Fahrzeug-Displays, Navigationssoftware, Kartendaten oder Batteriezellen für Elektrofahrzeuge.

Das traditionelle Lieferantenumfeld befindet sich durch die Digitalisierung und Elektromobilität im Wandel. Neue Player, die aus der IT-Industrie oder der Unterhaltungselektronik bekannt sind, spielen im Automobilbereich eine immer größere Rolle. Mercedes-Benz bündelt diese Trends unter der Strategie CASE: Vernetzung (Connected), Autonomes Fahren (Autonomous), flexible Nutzung (Shared & Services) und elektrische Antriebe (Electric). Um den Wandel der Mobilität voranzutreiben, arbeitet der Mercedes-Benz Einkauf eng mit der Entwicklung und neuen High-Tech Partnern zusammen, um Innovationen an Bord der Mercedes-Benz Fahrzeuge zu bringen.

Bild: Mercedes-Benz Lieferantenscouts auf der Korean Electronics Show 2018; Foto: Mercedes-Benz Cars

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.