Möglichkeiten für neue Geschäftsmodelle

Innovative Unternehmen mit disruptiven Geschäftsideen mischen etablierte Geschäftsmodelle auf und gewinnen an Bedeutung. Diese Entwicklung zeigte sich nicht nur in der Vergangenheit bei Firmen wie Airbnb, Uber oder Netflix. Auch in Zukunft werden kreative Konzepte altbewährte Geschäftsmodelle, Produkte und Services… Weiterlesen

Mitarbeiter und Bereiche „beidhändig“ führen

Führungskräfte müssen den Betriebsalltag managen; zudem dafür sorgen, dass ihr Bereich auch künftig die gewünschte Leistung erbringt. Hierfür benötigen sie Kennzahlen und Feedback-Systeme, die den Erfolg und die Entwicklung transparent machen. Außerdem müssen sie die Daten interpretieren und nutzen können.

Motivationaler Führungsstil ist gefragt

Wenn Mitarbeiter weitgehend eigenständig neue Problemlösungen entwickeln und sich die hierfür nötigen Kompetenzen aneignen sollen, müssen sie hochmotiviert sein. Das setzt auch ein entsprechendes Verhalten ihrer Führungskräfte voraus. Welche Kompetenzen und persönlichen Eigenschaften brauchen unsere Mitarbeiter künftig? Vor dieser Frage… Weiterlesen

E-Learning bringt den Einkäufer weiter

Beschaffer stehen täglich vor vielen Herausforderungen: unverhoffte Preissteigerungen bei Rohstoffen, globale Lieferkrisen, technische Spezifikationen bei Geometrie oder dem Material von Bauteilen. Um den Umgang mit diesen Problemstellungen zu trainieren, hat das Beratungsunternehmen Apunto SC ein Serious Game für Einkäufer entwickelt.… Weiterlesen

2018: Schlüsselkompetenz Change-Fitness

Die Veränderungsdynamik steigt, die Arbeitsbelastung nimmt zu während die Zeit für Veränderungsprojekte und deren Umsetzung sinkt. Der Druck wird intensiver. „Veränderungen sind und bleiben Normalzustand im Unternehmensalltag. Umso wichtiger ist es, dass Unternehmen eine fundierte und gute Change-Fitness aufbauen. Nur… Weiterlesen