Management der Lieferantenrisiken

Ivalua, ein weltweit führender Anbieter von Spend-Management-Lösungen, hat ein weiter entwickeltes Risiko-Management-Modul vorgestellt. Das neue Risk Center ist Teil der aktuellen Version der Ivalua Plattform. Schon Anfang 2018 hatte das Marktforschungsinstitut Forrester Ivalua im Rahmen der Studie „The Forrester Wave™: Supplier Risk And Performance Management (SRPM) Platforms“ als Leader ausgezeichnet. Mit den jetzt vorgestellten Innovationen baut die Lieferantenmanagement-Lösung diese Position nochmals weiter aus.

Dashboards für das Supplier Risk & Performance Management (SRPM)
Das Risk Center von Ivalua bietet Kunden eine ganzheitliche Lösung zur aktiven Überwachung und Minimierung von externen Risiken und Compliance-Verstößen. Kunden von Ivalua können damit Informationen in Echtzeit konsolidieren – darunter Leistungsbewertungen von Lieferanten, Transaktionsdaten, Ausgabenvolumina, Vertragsinformationen und zusätzliche Risikoinformationen von großen Drittanbietern. Dieses kombinierte Bild wird in aussagekräftigen Dashboards sichtbar, die nicht nur ein umfassendes und zeitnahes Bild bestehender Risiken liefern. Sie zeigen auch deren mögliche Auswirkungen auf das Unternehmen.

„Unternehmen sind mehr und mehr von ihren Lieferanten abhängig. Diese können großen Mehrwert liefern, aber auch für steigende Risiken verantwortlich sein“, sagt Pascal Bensoussan, Chief Product Officer bei Ivalua. „Das Risk Center kombiniert Daten und Erkenntnisse aus der gesamten Zusammenarbeit mit einem Lieferanten mit externen Daten. So können unsere Kunden das Lieferantenrisiko effektiv managen. In Kombination mit den umfangreichen Funktionen der Ivalua Plattform für die Zusammenarbeit mit Lieferanten können unsere Kunden das volle Potenzial ihrer Lieferketten ausschöpfen.“

Integration führender Quellen für Risikoinformationen
Das Risk Center integriert die Daten von Drittanbietern in Echtzeit. Es erfüllt damit automatisiert die spezifischen Anforderungen verschiedenster Regularien und Vorschriften, Branchen und Kunden-Compliance-Modelle. So kann das Risk Center beispielsweise Daten über die finanzielle Lage von Lieferanten, deren Nachhaltigkeit, negative Berichterstattung in Medien, Sanktionslisten, Störungen in der Lieferkette und vieles mehr aggregieren. Zu diesem Zweck unterhält Ivalua ein offenes und schnell wachsendes Ökosystem an Out-of-the-Box-Integrationen mit namhaften Anbietern. Teil dieses Ökosystems sind unter anderem EcoVadis, riskmethods und Global Risk Management Solutions (GRMS).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.