Management der Lieferantenrisiken

Ivalua, ein weltweit führender Anbieter von Spend-Management-Lösungen, hat ein weiter entwickeltes Risiko-Management-Modul vorgestellt. Das neue Risk Center ist Teil der aktuellen Version der Ivalua Plattform. Schon Anfang 2018 hatte das Marktforschungsinstitut Forrester Ivalua im Rahmen der Studie „The Forrester Wave™:… Weiterlesen

Einkauf erfolgt nach veralteten Kriterien

Einkäufer von Industrieunternehmen stehen gleich von mehreren Seiten unter Druck. Sie müssen mit einer Vielzahl von Lieferanten auf der ganzen Welt verhandeln, zu denen ihnen häufig nur rudimentäre Informationen vorliegen. Gleichzeitig stehen ihre Arbeitsergebnisse im Fokus der hauseigenen Controller. Da… Weiterlesen

Einkauf braucht bessere Risikovorsorge

Die Risiken in den globalen Märkten und Lieferantennetzwerken nehmen zu. Doch die wenigsten Unternehmen verfügen über systematische Maßnahmenpläne für den Fall plötzlicher Unterbrechungen in ihrer Lieferkette, obwohl Versorgungsengpässe regelmäßig Schäden in Millionenhöhe verursachen. Das ist das Ergebnis der Studie „Supply… Weiterlesen

Deutlich mehr Störungen in der Lieferkette

Die Risiken in den globalen Märkten und Lieferantennetzwerken nehmen zu. Doch die wenigsten Unternehmen verfügen über systematische Maßnahmenpläne für den Fall plötzlicher Unterbrechungen in ihrer Lieferkette, obwohl Versorgungsengpässe regelmäßig Schäden in Millionenhöhe verursachen.

Finanzielle Tragfähigkeit von Lieferanten

Bei der Wahl des Geschäftspartners ist die finanzielle Tragfähigkeit ein entscheidender Faktor. Deshalb haben SAP Ariba und RapidRatings deren Beurteilung nun erleichtert: Das Financial Health System von RapidRatings ist ab sofort in SAP Ariba Supplier Risk integriert, um Daten zur… Weiterlesen

ausschreiben24 mit Lieferantenbewertung

Alle relevanten Informationen auf einen Blick: Der IT- und Businesspartner prego services GmbH hat jetzt für seine elektronische Ausschreibungslösung ausschreiben24.com eine Lieferantenbewertung entwickelt, mit der Einkäufer in Unternehmen ihre Anbieter anhand von individuell zusammenstellbaren Kriterien beurteilen können.