Störungen in Lieferketten vermeiden

JDA Software, Inc. gab die allgemeine Verfügbarkeit seiner neuen Technologie – JDA Luminate Control Tower – bekannt. Dabei handelt es sich um eine Software-as-a-Service (SaaS)-Lösung, die als übergreifendes Krisenkontrollzentrum dient. Sie ermöglicht es Unternehmen, Echtzeitinformationen aus der gesamten Lieferkette und… Weiterlesen

Die neue Aufgabe des Einkaufs

Auch 2018 stand wieder ganz unter dem Motto „Digitale Transformation“. Unternehmen haben aufwendig und teils auch sehr kostenintensiv Prozesse und Abteilungen mit moderner Technologie und Systemen ausgestattet. Tatsache ist aber, dass es auch 2019 noch viel zu tun geben wird… Weiterlesen

Instandhaltung verändert sich

Grundsätzlich trägt Instandhaltung nachhaltig zum wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens bei. Durch intelligente Maßnahmen reduzieren Betriebe Herstellungsgesamtkosten dauerhaft, minimieren Ausfallrisiken, generieren eine höhere Qualität und gestalten das Product-Lifecycle-Management effizienter. Erkennbar ist, dass sich die Aufgaben der Instandhaltung wegen immer weiter reichender… Weiterlesen

Risikobewertung für Tantal und Gallium

Die DERA in der BGR hat jetzt zwei neue Studien zur Rohstoffrisikobewertung herausgegeben. In ihrer Analyse zum Metall Tantal, das sich als Werkstoff in den unterschiedlichsten Produkten der Elektro-, Luft- und Raumfahrtindustrie oder im Prozessanlagenbau findet, kommt die DERA zu… Weiterlesen

Verbesserte Sicherheitsüberprüfung für Lieferanten

Im Internet finden sich zahllose Webseiten, auf denen Industrieprodukte genauso einfach und schnell gekauft werden können wie Konsumgüter. Wohin aber wenden sich Unternehmen, wenn sie die hochspezialisierten Waren, die einen nicht zu unterschätzenden Teil ihres Einkaufsbudgets ausmachen, von einem vertrauenswürdigen… Weiterlesen

Procurement Excellence im indirekten Einkauf

Die Optimierung der komplexen und von Unternehmensseite häufig vernachlässigten Beschaffung indirekter Bedarfe ist herausfordernd. Zum einen ist der Dialog mit den Fachabteilungen ausbaufähig, zum anderen muss Verständnis für die eigene Rolle und Einflussnahme auf übergeordnete Unternehmensziele aufgebaut werden.

Lieferkette: Unternehmen erkennen Gefahren nicht

Deutsche Unternehmen sind auf plötzliche Unterbrechungen in ihrer Lieferkette nur unzu-reichend vorbereitet. Das ist das Ergebnis der Studie „Supply Chain Risk Management – Herausforderungen und Status Quo“ des Bundesverbands Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik (BME) und riskmethods, dem Marktführer im Bereich… Weiterlesen