Mehr Insolvenzen im Verarbeitenden Gewerbe

Die Insolvenzen in Deutschland waren auch im 1. Halbjahr 2019 rückläufig. Die Gesamtzahl aller registrierten Insolvenzfälle verringerte sich um 3,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum auf 54.300 Fälle (1. Halbjahr 2018: 56.050). Bei den Unternehmen war noch ein leichter Rückgang… Weiterlesen

Kunststoffindustrie erfüllt Erwartungen nicht ganz

Der Aufschwung der deutschsprachigen Kunststoffbranche setzt sich auch im vierten Jahr fort, verliert aber im ersten Halbjahr 2018 etwas an Schwung. Für die zweite Jahreshälfte erwartet die Branche eine moderate Fortsetzung des Wachstums. Dies berichtet der Branchendienst „KI – Kunststoff… Weiterlesen

Gute Konjunktur lässt Insolvenzen sinken

Der Rückgang der Insolvenzen in Deutschland setzte sich im 1. Halbjahr 2017 fort. In den Monaten Januar bis Juni wurden laut Informationen der Creditreform Wirtschaftsforschung 10.300 Unternehmensinsolvenzen und 36.300 Verbraucherinsolvenzen gezählt. Dabei verringerte sich die Zahl der Verbraucherinsolvenzen (minus 7,5… Weiterlesen

Güterbeförderung der Binnenschifffahrt steigt

Im ersten Halbjahr 2015 hat die Güterbeförderung der Binnenschifffahrt gegenüber dem Vorjahreszeitraum zugenommen. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes wurden 116,4 Millionen Tonnen Güter auf deutschen Binnenwasserstraßen transportiert. Das waren 3,6 Millionen Tonnen beziehungsweise 3,2 % mehr als im entsprechenden Zeitraum… Weiterlesen

Weniger Unter­nehmens­insol­venzen im 1. Halb­jahr

Im ersten Halbjahr 2015 meldeten die deutschen Amtsgerichte 11 558 Unternehmensinsol-venzen. Das waren nach Angaben des Statistischen Bundesamtes 3,9 % weniger als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Der Wirtschaftsbereich Handel (einschließlich Instand-haltung und Reparatur von Kraftwagen) war mit 2 083 Fällen am… Weiterlesen