Innovationen in der Voice-Logistik

28. Mai 2018 · Märkte ·  

Die ganzheitliche Vernetzung und Automatisierung aller logistischen Prozesse ist derzeit einer der meistdiskutierten Lösungsansätze, um auf die stetig steigenden Anforderungen in der Logistik zu reagieren: Just-in-time-Lieferungen, Same-Day-Delivery und Losgröße 1 sind nur einige Aspekte, die derzeit den Markt beherrschen. Fakt ist: Vollautomatisierte Systeme haben vor allem unter dem hohen Optimierungsdruck fest definierte Leistungsgrenzen – obwohl Automatisierung mehr denn je gefordert wird. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Voice-Picking: 20 Prozent schneller – Null Fehler

Kaizen heißt „ständige Veränderung zum Besseren“: So viel Japanisch versteht bei Assmann jeder der rund 330 Mitarbeiter. Das Kaizen-Prinzip wurde am Produktionsstandort in Melle bereits 1999 eingeführt und zieht sich durch sämtliche Unternehmensbereiche. Jetzt steigerte die Assmann Büromöbel mit ZetesMedea Voice die Produktivität um 20 Prozent und reduziert Fehler auf Null. Der ROI wurde in weniger als 24 Monaten erreicht. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Lydia Voice erhöht Kommissionierleistung

Die ANSMANN AG, der Experte für Lade- und Lichttechnik, Netzgeräte und technisches Zubehör, setzt in der Kommissionierung auf die Lydia Voice Suite von topsystem. Durch die Pick-by-Voice-Lösung hat sich die Kommissionierleistung im Warenlager bereits um 30 Prozent erhöht. ANSMANN plant Lydia Voice in Zukunft an den weltweiten Firmenstandorten sowie in weiteren Unternehmensbereichen einzusetzen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Prozesssicherheit im Sanitärhandel

Mitten in der Münsterländer Parklandschaft liegt Warendorf, Sitz von Sanitop-Wingenroth, einem der führenden europäischen Sanitärlieferanten von Baumärkten, Handel und Industrie. Hier betreibt das Traditionsunternehmen ein modernes Logistikzentrum mit 30.000 m2 Lagerfläche und 52.000 Stellplätzen, das täglich die internationale Beschaffung und Lieferung sämtlicher Artikel abwickelt. Um die Intralogistik flexibler und effizienter zu gestalten, entschloss sich Sanitop-Wingenroth im Jahr 2013 zur Ablösung der bisherigen Lagerver-waltung durch das Warehousemanagementsystem (WMS) ProStore. mehr…

· Meldung kommentieren ·

König & Meyer optimiert seine Lagerprozesse

Seit einigen Wochen ist alles neu in der Lagerlogistik von König & Meyer. Der Musikzubehör-hersteller aus Wertheim (Baden-Württemberg) bezog nicht nur ein neues Logistikzentrum mit 7.200 Palettenplätzen, sondern nahm im gleichen Zuge auch ein modernes Warehouse Management System (WMS) des Stuttgarter Softwarehauses AEB in Betrieb. mehr…

· Meldung kommentieren ·

  • Wirtschaftszeitung für Beschaffung
  • Sourcing-News per RSS-Feed News per RSS     English English

     

  •  

  •  

  •  

     

Letzte Meldungen

 

Aus dem Anbieter-Verzeichnis



MEINUNGSUMFRAGE

Diesel-Fahrverbot: Mit welchen Auswirkungen rechnen Sie?