Yale bringt KUKA-Industrieroboter vorwärts

Von der Palettierung über die Verpackung und Kommissionierung bis hin zur Fertigungslinie ist Industrie 4.0 mittlerweile präsent. Das bedeutet, dass Menschen und Roboter in immer mehr Anwendungen zusammenarbeiten. Die Technologie entwickelt sich ständig weiter, sodass Unternehmen nach Möglichkeiten suchen, ihre… Weiterlesen

FMCG Supply-Chain-Studie

Trotz des Medienhypes ist die Implementierung neuer Technologien wie Künstliche Intelligenz, Robotik und Blockchain für FMCG-Unternehmen kurzfristig selten erfolgreich. Stattdessen werden traditionelle Konzepte wie Sales and Operations Planning sowie Track & Trace aufgrund ihrer hohen Implementierungsquote immer relevanter. Big Data… Weiterlesen

AMAZONE stellt mit Ersatzteillogistik Weichen

Erweiterte Lagerkapazitäten, mehr Leistung und effizientere Abläufe im Bereich der Ersatzteillogistik – diese Planungsziele setzten die Experten der Pierau Unternehmensbera-tung GmbH für die AMAZONEN-Werke H. Dreyer GmbH & Co. KG um. Das Besondere: Auf bauliche Maßnahmen sollte weitestgehend verzichtet werden.

Neuer Niederhubkommissionierer

UniCarriers stellt eine neue Produktfamilie besonders effizienter Kommissionierfahrzeuge vor: Mit einem Niederhubkommissionierer ist nun das erste Modell an den Start gegangen. Dank verbessertem Design und vielen technologischen Finessen sind die Kommissionierer den immer höheren Forderungen nach Effizienz und Produktivität beim… Weiterlesen

Erwartungen von Intralogistikern an Systeme

Veränderte Kundenwünsche, flexible Lieferungen und transparente Prozesse: Aktuell müssen Intralogistiker verschiedene Herausforderungen bewältigen, so Rainer Schulz, Geschäftsführer der sysmat GmbH und Experte für Intralogistik, zu leistungsfähigen Softwarelösungen. Oft verlangt dies die Automatisierung und Digitalisierung von Betriebsabläufen. Mit den veränderten Erwartungen… Weiterlesen

Losgröße 1 in Produktion und Handel

Die zunehmende Automatisierung und Vernetzung in der Industrie macht’s möglich: Immer mehr Kunden erwarten das Angebot von individuell konfigurierten Produkten, die exakt auf die eigenen Wünsche oder Bedürfnisse zugeschnitten sind. Und immer mehr Unternehmen produzieren und versenden „Losgröße 1“.

Regalbediengerät optimiert Materiallogistik

Mehr als 25.000 Positionen hat das neue Regalbediengerät seit seiner erfolgreichen Inbetriebnahme im August bereits abgewickelt: Am Standort Königsbronn investiert Günther + Schramm zurzeit in die Modernisierung seiner Materiallogistik. Der Systemlieferant für Stahl, Edelstahl und Aluminium hat daher ein neues… Weiterlesen