Gold für verantwortliches Handeln

Wie verantwortungsvoll geht ein Unternehmen mit natürlichen Ressourcen um? Welche Rolle spielen soziale Aspekte – und welche ethischen Werte bilden die Grundlage für dieses Handeln? In Geschäftsbeziehungen und bei Investitionsentscheidungen kommt diesen und ähnlichen Fragestellungen aus dem Bereich Corporate Social… Weiterlesen

Digitalisierung: Druckluft 4.0 goes green

Bereits zum zweiten Mal ist Werner Landhäußer, geschäftsführender Gesellschafter des Leinfeldener Druckluft- und Pneumatikspezialisten Mader, Mitherausgeber eines SpringerGabler-Titels zum Thema Corporate Social Responsibility (CSR). Das Buch „CSR und Digitalisierung. Der digitale Wandel als Chance und Herausforderung für Wirtschaft und Gesellschaft“… Weiterlesen

Chep Europe erhält Gold Recognition Level

CHEP, der weltweit führende Anbieter für Pooling von Paletten und Behältern, erhält für Europa die Auszeichnung Gold Recognition Level von EcoVadis. Hierbei handelt es sich um den höchsten Preis, mit dem umweltbewusste Entwicklungen und Leistungen in den Bereichen Umwelt, Arbeitsbedingungen,… Weiterlesen

NORMA Group veröffentlicht CR-Roadmap 2018

Die NORMA Group, ein internationaler Markt- und Technologieführer für hochentwickelte Verbindungstechnologie, hat ihre Corporate Responsibility-Roadmap 2018 veröffentlicht. Anhand dieses abteilungsübergreifenden Fahrplans steuert das Unternehmen seine strategischen Schwerpunkte und Maßnahmen im Bereich Corporate Responsibility (CR). Die CR-Roadmap 2018 wurde unter Einbindung… Weiterlesen

Nachhaltigkeits-Ratings im Einkaufsprozess

Nachhaltigkeitsrichtlinien sind vor allem in globalen Konzernen seit langem auf der Tagesordnung. Jetzt ist es zu einem brisanten Thema für die Lieferkette geworden, weil bereits 58 % aller Unternehmen klare Sozial- und Umweltrichtlinien für ihre Lieferanten festlegen. Eine einfache Möglichkeit,… Weiterlesen

Nachhaltiges Geschäft mit Lieferanten

Die NORMA Group, ein internationaler Marktführer für hochentwickelte Verbindungs-technologie, hat einen Verhaltenskodex für ihre Lieferanten entwickelt, um nachhaltige und ethische Geschäftspraktiken sicherzustellen. Der „Supplier Code of Conduct“ überprüft neben Umweltkriterien auch soziale Aspekte ihrer Geschäftspartner, beispielsweise faire Löhne sowie den… Weiterlesen