Neue Druckluftversorgung für Warsteiner

Bereits seit Jahrzehnten arbeitet die Warsteiner Privatbrauerei mit Drucklufttechnik von Atlas Copco. Als zuletzt der Austausch mehrerer in die Jahre gekommener Maschinen anstand, wurden gemeinsam zwei neue Konzepte für die Erzeugung der Betriebs- und der Steuerluft erarbeitet. Insgesamt fünf ölfrei verdichtende Schraubenkompressoren der neuesten Generation stellen heute eine hocheffiziente und verlässliche Druckluftversorgung sicher. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Kompakte Drucklufterzeuger für kleinere Betriebe

16. November 2017 · Lieferanten, Unternehmen ·  

Der Spezialist für Rotationskompressoren Mattei erweitert sein Produktportfolio: In der erfolgreichen Baureihe Blade sind ab sofort drei neue Modelle mit 15, 18,5 und 22 Kilowatt Nennleistung erhältlich. Die Drucklufterzeuger sind mit ihrer kompakten Bauweise und hohen Effizienz eigens für den Bedarf kleiner und mittelständischer Betriebe konzipiert. mehr…

· Meldung kommentieren ·

App-Tipp: Druckluftkennzahlen berechnen

Ob passender Rohrleitungsdurchmesser oder Druckluftbehältergröße – die wichtigsten Druckluftkennzahlen lassen sich mit der kürzlich erschienenen App „Mader CalculatAir“ vom Leinfeldener Druckluft- und Pneumatikspezialisten Mader schnell und einfach berechnen. Die App richtet sich an Instandhalter, technische Leiter und Konstrukteure, die sich einen unkomplizierten Überblick über relevante Kennziffern im Druckluftprozess verschaffen möchten. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Mattei Kompressoren erobern den deutschen Markt

13. Oktober 2017 · Messen, Unternehmen ·  

Die Ing. Enea Mattei S.p.A. ist ein italienisches Unternehmen, das Rotationskompressoren mit Schaufeltechnologie entwickelt, produziert und weltweit vertreibt. Diese spezielle Technologie wird zunehmend auch in Deutschland nachgefragt. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Digitalisierung: Druckluft 4.0 goes green

Bereits zum zweiten Mal ist Werner Landhäußer, geschäftsführender Gesellschafter des Leinfeldener Druckluft- und Pneumatikspezialisten Mader, Mitherausgeber eines SpringerGabler-Titels zum Thema Corporate Social Responsibility (CSR). Das Buch „CSR und Digitalisierung. Der digitale Wandel als Chance und Herausforderung für Wirtschaft und Gesellschaft“ ist im September 2017 erschienen. Das zweite gemeinsame Buchprojekt mit Nachhaltigkeitsexpertin Dr. Alexandra Hildebrandt befasst sich mit den vielfältigen Facetten der Digitalisierung und deren Einfluss auf Wirtschaft und Gesellschaft. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Klimaanlage für Präzisionsteilefertigung

Die Herstellung von Hochpräzisionsteilen stellt maximale Anforderungen an Unternehmen: Die fertigen Teile sind sehr empfindlich und können sich schon bei kleinen Temperatur-schwankungen verformen. Deshalb ist es wichtig, die Produkte zwischen der Fertigung und der Qualitätsprüfung bei möglichst konstanten Temperaturen zu lagern, was oftmals einen hohen Aufwand bedeutet. Beim Bau der neuen Produktionsgebäude im oberpfälzischen Roding hat die Firma Stangl &. Co. GmbH Präzisionstechnik, die unter anderem Produkte höchster Präzision für die Automobilbranche herstellt, einen ungewöhnlichen Weg einge-schlagen: mehr…

· Meldung kommentieren ·

Seilbalancer sparen 85 Prozent Betriebskosten

Neu im modularen 3i Baukasten-System sind die individuellen Basic Allround-Seilbalancer. Diese Handhabungstechnik führt zu rund 85 Prozent Einsparung bei den jährlichen Betriebs-kosten, im Vergleich zu herkömmlichen Vakuum-Schlauchhebern. Schnell im Blick ist der Kostenvorteil mit dem neuen Online-Ersparnisrechner auf 3i.ht mehr…

· Meldung kommentieren ·

Begehbarer Kabelkanal schützt Verkabelung

Der PFLITSCH-Bodenkanal wird für die sichere Kabelverlegung im Produktionsumfeld eingesetzt. Die Schwerlast-Variante aus dem PFLITSCH-Kabelführungsprogramm mit dem Namen „Automobil-Kanal“ entspricht den Werksnormen und Installationsvorschriften zahlreicher Hersteller. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Druckluft-Leckagen auf der Spur

Produktion rund um die Uhr fordert bei Greiner Bio-One im baden-württem-bergischen Frickenhausen ihren Tribut: Rund 30 Prozent Leckagerate sind für das nach DIN EN ISO 50001 zertifizierte Biotechnologie-Unternehmen nicht tragbar. Nachdem erste Versuche mit einem eigenen Leckageortungsgerät nicht den gewünschten Erfolg bringen, beauftragt der führende Anbieter von Spezialprodukten für die Kultivierung und Analyse von Zell- und Gewebekulturen die Mader GmbH & Co. KG mit der Leckageortung. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Drehzahlregelung in kompakten Maschinen

Atlas Copco erweitert seine Baureihe der öleingespritzten GA-Schraubenkompressoren mit der energiesparenden VSD+-Technologie: Ab sofort stehen Maschinen bis 75 Kilowatt Leistung zur Verfügung. Gegenüber herkömmlichen Kompressoren sparen Anwender bis zu 50 % Energie. mehr…

· Meldung kommentieren ·

  • Wirtschaftszeitung für Beschaffung
  • Sourcing-News per RSS-Feed News per RSS     English English

     

  •  

  •  

  •  

     

Letzte Meldungen

 

Aus dem Anbieter-Verzeichnis



MEINUNGSUMFRAGE

Diesel-Fahrverbot: Mit welchen Auswirkungen rechnen Sie?