Nachhaltige Produktaufarbeitung bei ZF

Die industrielle Wiederaufarbeitung (Remanufacturing) von gebrauchten Antriebskomponenten spielt am ZF-Standort Bielefeld seit vielen Jahren eine wichtige Rolle. Dieses Engagement in Sachen Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung hat die Stadt Bielefeld nun gewürdigt und dem Standort den Umwelt- und Klimaschutzpreis 2018 verliehen.

Großauftrag dank PEFC-Zertifikat

Pünktlich zum Start des Wintersemesters 2018/19 hat der Meller Möbelhersteller ASSMANN einen Auftrag der Superlative im Wert von rund 3,3 Millionen Euro abgeschlossen. Von Juli bis September wurden an insgesamt über 50 Arbeitstagen PEFC-zertifizierte Büromöbel für insgesamt 3.000 Arbeitsplätze an… Weiterlesen

Pay-per-Use-Modell für Druckluft

Mit der Pay-per-Use-Lösung von Mader werden Druckluftkosten erstmals zu einem komplett variablen, von der Produktionsmenge abhängigen Budgetposten. Investitions-, Wartungs- und sonstige Servicekosten für die Druckluftanlage entfallen vollständig. Bezahlt wird der tatsächliche Druckluftverbrauch, der anhand real gemessener Werte erfasst wird.

Nachhaltig vom Wald bis zum Produkt

Der Umwelt- und Ressourcenschutz steht im Mittelpunkt des Nachhaltigkeitsmanagements von immer mehr Unternehmen. Denn wer sein Geschäft auf Rohstoffe oder auf Produkte aus umstrittenen Quellen aufbaut, geht unnötige Risiken ein. Ob man unwissentlich gehandelt hat, gutgläubig oder sogar besten Gewissens,… Weiterlesen

Verpackungsstrategie fördert Kreislaufwirtschaft

Henkel hat im Bereich nachhaltige Verpackungen schon viele Fortschritte erreicht – und baut nun sein Engagement aus: Das Unternehmen hat zusätzliche Ziele definiert, die in einer erweiterten Verpackungsstrategie verankert sind, und möchte so die Entwicklung hin zu einer Kreislaufwirtschaft weiter… Weiterlesen

Neue Premium-Batteriefabrik für Daimler

Ein straffer Zeitplan, ein hohes Maß an Kreativität und zielorientierte Lösungsansätze: So innovativ das aktuelle Bauprojekt der Daimler AG im sächsischen Kamenz ist, so innovativ sind auch die Herausforderungen an die WISAG Industrie Service Gruppe bei dem Vorhaben. Zurzeit entsteht… Weiterlesen

SCM-Lösung mit Compliance Monitoring

riskmethods, ein Marktführer für Supply Chain Risk Management, bietet ab sofort ein neues Risk Intelligence Add-on zum Thema Nachhaltigkeit und Compliance: Das Add-on „IntegrityNext Sustainability and Compliance KPIs“ ermöglicht es Kunden, ihre Marke und ihre Reputation zu schützen und Compliance-Risiken… Weiterlesen