Wachstumskatalysator der Chipindustrie

Die globale Halbleiterindustrie wird nach ihrem zyklisch bedingten Umsatzrückgang im Jahr 2019 schon ab 2020 wieder deutlich wachsen. Dies zeigt die Studie „Opportunities for the global semiconductor market“ der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC). PwC prognostiziert, dass sich die weltweiten… Weiterlesen

Neuer Schwung im Freihandel mit Asien

Das 2015 in Kraft getretene Freihandelsabkommen mit Südkorea hat sich bewährt. Das Handelsabkommen mit Vietnam liegt zur Unterzeichnung bereit und könnte noch dieses Jahr rechtsverbindlich werden. Freihandelsabkommen (FHA) ermöglichen einen besseren Zugang zu internationalen Märkten. Trotz der Bedeutung Asiens für… Weiterlesen

Marktstudie Kunststoff-Additive

Kunststoffe wären ohne Zusätze meist nicht zu gebrauchen. Additive erleichtern die Verarbeitung von Kunststoffen, schützen sie gegen Hitze und UV-Strahlen und erweitern das Eigenschaftsspektrum durch die Modifikation von Materialeigenschaften. Das Marktforschungsinstitut Ceresana hat zum zweiten Mal den gesamten Weltmarkt für… Weiterlesen

Pigmente: Weltmarkt für Titandioxid

Bereits zum dritten Mal analysierte das Marktforschungsunternehmen Ceresana den Weltmarkt für Titandioxid (TiO2) entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Die wichtigsten natürlichen Ressourcen für Titandioxid sind die Mineralien Ilmenit und Rutil. Ilmenit Hersteller gewinnen dieses aus Erzlagern oder aus Sand, der Schwermetalle… Weiterlesen

Aufschwung führt zu höheren Reisekosten

Im kommenden Jahr ist mit einem starken Preisanstieg der Reisekosten zu rechnen, wie der fünfte Global Travel Forecast zeigt, der jährlich von der GBTA und Carlson Wagonlit Travel mit Unterstützung der Carlson Family Foundation veröffentlicht wird. Demnach sorgen der erwartete… Weiterlesen

Hotelpreise werden komplexer

Travel Manager, die für wichtige Geschäftsreiseziele Hoteltarife für 2019 verhandeln, sehen sich einer komplexen Situation gegenüber, die von geopolitischen Faktoren wie auch von globalen, regionalen und lokalen Ökonomien geprägt ist. Das zeigt der „Hotel Monitor 2019“