EMI nach Auftragsrückgängen im Minus

Die deutsche Industrie konnte ihre Schwächephase auch zum Jahresauftakt 2019 nicht überwinden. Der Rückgang lag vor allem am stärksten Minus bei den Neuaufträgen seit über sechs Jahren. Das zeigen die aktuellen Ergebnisse der Umfrage zum IHS Markit/BME-Einkaufsmanager-Index (EMI). Mit 49,7… Weiterlesen

EMI: Stimmung in der Industrie weiter euphorisch

Die deutsche Industrie hat ihren starken Wachstumskurs im Oktober beibehalten. Das signalisiert der finale saisonbereinigte IHS Markit/BME-Einkaufsmanager-Index (EMI), der mit 60,6 Punkten unverändert auf dem 77-Monatshoch von September notiert. Spitzenreiter beim Wachstum waren auch diesmal wieder der Vorleistungs- und Investitionsgüterbereich,… Weiterlesen

EMI auf Rekordkurs – Einkaufspreise auf Allzeithoch

Der Markit/BME-Einkaufsmanager-Index (EMI) ist im Februar 2011 auf den höchsten Stand seit seiner Einführung im April 1996 gestiegen. 62,7 Punkte unterstreichen den Höhenflug der deutschen Industrie. Aber: Zugleich schnellten die Einkaufspreise auf ein neues Allzeithoch (88,0). Grund: die lebhafte Verteuerung… Weiterlesen

Engpässe bei Vormaterialien nehmen zu

Der saisonbereinigte Einkaufsmanager-Index (EMI) erreichte im Januar 2011 den Wert von 60,5 Punkten und notierte damit erneut signifikant höher als im langjährigen Mittel von 52,1. Bei vielen Unternehmen hat sich die Geschäftslage weiter verbessert, was sich in einem deutlichen Anstieg… Weiterlesen