EMI: Industrie weiter im roten Bereich

Die deutsche Industrie steckt zu Beginn des 4. Quartals weiter tief im roten Bereich fest. Nach wie vor drücken vor allem der Brexit, die Handelskonflikte, die Abkühlung der Binnen- und Weltkonjunktur sowie die Probleme in der Automobilindustrie auf die Stimmung… Weiterlesen

Importpreise im Oktober 2018

Die Einfuhrpreise waren im Oktober 2018 um 4,8 % höher als im Oktober 2017. Im September 2018 hatte die Veränderungsrate gegenüber dem Vorjahr bei +4,4 % gelegen, im August 2018 bei +4,8 %. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, stiegen die… Weiterlesen

Erzeugerpreise Oktober 2018

Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte lagen im Oktober 2018 um 3,3 % höher als im Oktober 2017. Einen stärkeren Anstieg im Vorjahresvergleich hatte es zuletzt mit +3,5 % im Dezember 2011 gegeben. Im September 2018 hatte die Jahresveränderungsrate bei +3,2 %… Weiterlesen

Großhandelspreise im Oktober 2018

Die Verkaufspreise im Großhandel lagen im Oktober 2018 um 4,0 % höher als im Oktober 2017. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, hatte die Veränderung gegenüber dem Vorjahr im September 2018 bei +3,5 % und im August 2018 bei +3,8 %… Weiterlesen

Talfahrt des EMI setzt sich im Oktober fort

Der deutsche Industriemotor kühlt sich weiter ab. Mit 52,2 Punkten gab der saisonbereinigte IHS Markit/BME-Einkaufsmanager-Index (EMI) im Oktober den dritten Monat in Folge nach und fiel auf ein 29-Monatstief. Zurückzuführen sei der niedrigere Hauptindex auf die anhaltenden Querelen in der… Weiterlesen

Importierte Nicht-Eisen-Metallerze 27,8 % teurer

Die Einfuhrpreise waren im Oktober 2017 um 2,6 % höher als im Oktober 2016. Im September 2017 hatte die Jahresveränderungsrate + 3,0 % betragen, im August 2017 + 2,1 %. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, stiegen die Importpreise im Oktober… Weiterlesen