Digitalisierung drückt Einkauf Stempel auf

Die fortschreitende Digitalisierung der Wirtschaft hat gravierende Auswirkungen auf den Einkauf. Die Einsatzmöglichkeiten digitaler elektronischer Lösungen sind unbegrenzt. So identifizieren intelligente Suchalgorithmen und Big Data Analytics schon heute Versorgungsrisiken und automatisierte Lieferantenbewertungen in Echtzeit. Während diese Tools von Großunternehmen bereits… Weiterlesen

Digitalstrategie soll Einkauf fit machen

„Fit für die Zukunft: eLösungen konsequent ausrollen“ ist das zentrale Motto der 10. BME-eLÖSUNGSTAGE, die heute in Düsseldorf eröffnet wurden. Auf der größten deutschsprachigen Fachmesse im Bereich eSourcing und eProcurement diskutieren fast 1.400 Besucher bis Mittwochnachmittag aktuelle Trends der digitalen… Weiterlesen

TÜV SÜD digitalisiert Source-to-Contract

TÜV SÜD bietet ein umfassendes Portfolio an Zertifizierungs-, Prüfungs- und Beratungsdienstleistungen für unterschiedliche Branchen. Mehr als 24.000 Mitarbeiter sorgen an über 1.000 Standorten weltweit für die Optimierung von Technik, Systemen und Know-how. Die Beschaffung bei TÜV SÜD ist in Shared-Service-Organisationen… Weiterlesen

ausschreiben24 mit Lieferantenbewertung

Alle relevanten Informationen auf einen Blick: Der IT- und Businesspartner prego services GmbH hat jetzt für seine elektronische Ausschreibungslösung ausschreiben24.com eine Lieferantenbewertung entwickelt, mit der Einkäufer in Unternehmen ihre Anbieter anhand von individuell zusammenstellbaren Kriterien beurteilen können.

1. Online-Kongress Einkauf 4.0

12 Top-Speaker aus Deutschland und Österreich sind einhellig der Meinung: beim Thema Einkauf 4.0 ist noch viel Platz nach oben. Der strategische Rahmen und der Kompetenzaufbau kommen im Moment viel zu kurz. Doch wie sieht der Einkauf der Zukunft aus?… Weiterlesen

Logistik kombiniert Digitales mit Realem

Unter dem Motto „Digitales trifft Reales“ hat heute der 35. Deutsche Logistik-Kongress der Bundesvereinigung Logistik (BVL) e.V. in Berlin begonnen. Der Wirtschaftsbereich meldet gute Zahlen und nutzt die Chancen der technologischen Entwicklung.

Digitalisierung ist kein Selbstläufer

Die Implementierung digitaler Arbeits- und Produktionsprozesse entlang der gesamten Lieferkette ist kein Selbstläufer. Industrie 4.0 stellt Einkäufer, Logistiker und Supply Chain Manager vor große Herausforderungen: Digitale Informationen müssen künftig jederzeit abrufbar sein, High-Speed-Kommunikation zwischen allen Gliedern der Lieferkette ermöglicht und… Weiterlesen