Integration von Einkaufs- und SCM-Abteilungen

Der Deal steht: Zwei Firmen entschließen sich, zu fusionieren. Die Synergiemöglichkeiten erscheinen riesig. Doch was muss nun konkret geschehen, um die Potentiale voll auszu-schöpfen? Ein Schlüssel hierzu liegt in der Zusammenführung von Abteilungen – sowohl im Einkauf als auch im… Weiterlesen

Nordzucker optimiert Paletten-Handling

Nordzucker, einer der führenden Zuckerhersteller Europas, setzt bei seinen Logistikprozessen ab sofort auf CHEP: der Experte für Supply-Chain-Lösungen beliefert das Unternehmen im Pooling-Prinzip mit seinen hochwertigen Ladungsträgern. Der Umstellung vom bisherigen Tauschverfahren auf das Pooling-System von CHEP ging ein internes… Weiterlesen

Wertstromanalyse beim Lieferanten

Lean – und Engpassmanagement sind mächtige, innerbetriebliche Tools. Wer es schafft, Engpässe zu identifizieren und diese mit Hilfe der geeigneten Werkzeuge aus der Lean-Werkzeugkiste auflöst, wird durch optimalen Ressourceneinsatz effizient und nachhaltig Erfolge bei innerbetrieblichen Durchlaufzeitenreduzierungen erreichen.

Die stillen Helden des Alltags

Wer denkt bei Helden des Alltags nicht sofort an Feuerwehrmänner, Polizisten oder Ärzte? Logistiker und Supply-Chain-Manager stehen wohl kaum auf der Liste. Logistik gilt als langweilig, doch tatsächlich ist ihr Aufgaben- und Verantwortungsbereich sehr anspruchsvoll. Ohne Logistiker herrscht Stillstand: Kunden… Weiterlesen

Lieferkette: Mehr Effizienz und Transparenz

„Never change a winning team“: Kewill, führender Anbieter von Supply-Chain-Software, und Crane Worldwide Logistics geben die Fortführung ihrer langjährigen Partnerschaft bekannt. Um Transportprozesse auf Schiene und Straße effektiv zu steuern und internationale Zollanforderungen zu erfüllen, setzt das Full-Service-Speditionsunternehmen im Bereich… Weiterlesen

Ford erhöht Transparenz in der Supply-Chain

Ford betreibt seine europäischen Cross-Docking-Standorte (ODCs) in Deutschland, Italien, Frankreich, Spanien, Tschechien, Ungarn sowie dem Vereinigten Königreich. In diesen Lagern – etwa in Köln oder Saarlouis – kommen täglich hunderte LKW-Lieferungen an, die vom Standortdienstleister innerhalb von maximal anderthalb Tagen… Weiterlesen

Schnelligkeit und Risikosenkung dominieren 2017

Schnelligkeit bleibt das Topthema in Logistik, Global Trade und Supply Chain Management: Für drei von vier Logistik- und Außenhandelsexperten stehen in 2017 kürzere Liefer- und Durchlaufzeiten ganz oben auf der Agenda. Das ergab die Studie „Global Trade Management Agenda 2017“… Weiterlesen