bofrost standardisiert Einkauf

Ein System für alle: Die bofrost* Dienstleistungs GmbH & Co. KG mit Hauptsitz in Straelen am Niederrhein hat jetzt die elektronische Ausschreibungslösung ausschreiben24.com des IT- und Businesspartners prego services GmbH eingeführt. Damit kann der europaweit größte Direktvertreiber von Tiefkühlkost seine… Weiterlesen

Wertstoffverkäufe als Auktion

Drähte aus Kupfer, Muttern und Schrauben aus Stahl: Die Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) nutzen für bestimmte Wertstoffauktionen jetzt die elektronische Ausschreibungslösung ausschreiben24.com des IT- und Businesspartners prego services GmbH. Mit der Plattform kann das Transportunternehmen die Auktionen digital und transparent abwickeln.… Weiterlesen

eAuctions – das unterschätzte Tool im Einkauf

Das Hamburger Startup mysupply bietet seinen Kunden eine auf eAuction spezialisierte Onlineplattform für den Unternehmenseinkauf. Die Besonderheit von mysupply: Die verfügbaren eAuctions sind material- und dienstleistungsspezifisch, d.h. sie sind speziell für einzelne Warengruppen oder Dienstleistungen zugeschnitten, um die Handhabung signifikant… Weiterlesen

Michelin automatisiert das weltweite Sourcing

Die Michelin-Gruppe, einer der führenden Reifenhersteller, arbeitet jetzt auch für das weltweite Sourcing mit Ivalua zusammen. Michelin entschied sich für den führenden Anbieter von globalen, Cloud-basierten Spend-Management-Lösungen, um die Sourcingprozesse für alle Einkaufsabteilungen in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien… Weiterlesen

FM: Dienstleister lehnen Ausschreibungen ab

Immer mehr Facility-Service-Anbieter entscheiden sich gegen die Teilnahme an Ausschreibungen bestimmter Auftraggeber. Rund drei Viertel der Teilnehmer (72 %) an der jährlich erscheinenden Lünendonk-Studie „Facility-Service-Unternehmen in Deutschland“ beabsichtigen inzwischen nicht mehr, einzelne Auftraggeber oder Branchen als Kunden gewinnen zu wollen.

Bessere Preise durch eAuctions

Standardisiertes Vorgehen, faire Bedingungen für die Bieter und transparente Vergabe-prozesse sind nur einige Vorteile von elektronisch gestützten Auktionsabwicklungen. Dass aber so genannte eAuctions nicht ausschließlich zum „Preisdrücken“ dienen, sondern durchaus strategisch eingesetzt werden können, zeigt der international tätige Hörgeräte-hersteller Sivantos.

Wettbewerb unter Lieferanten nutzen

Wer als Unternehmen den großen Wettbewerb im Energiemarkt nicht nutzt, verschenkt durchschnittlich bis zu 0,43 Cent pro Kilowattstunde für Strom und 0,31 Cent für Gas. Das ergab eine enPORTAL Studie nach Auswertung von 229 Gas- und 225 Strom-Ausschrei-bungen, die im… Weiterlesen