Globales Beschaffungsrisikomanagement

Viele Firmen kooperieren mit Lieferanten aus anderen Ländern. Das spart zwar Geld, erhöht aber gleichzeitig das Beschaffungsrisiko. Eine Umfrage des Fachverbands procure.ch unter 350 Mitgliedsunternehmen ergab, dass 90 Prozent der Befragten über die Landesgrenzen hinaus sourcen. Wer international einkauft, muss… Weiterlesen

Lieferantenmanagement in der digitalen Welt

Im Zuge der Digitalisierung wird das Lieferantenmanagement immer mehr zu einem strategischen Instrument, mit dem sich echte Wettbewerbsvorteile erzielen lassen. Als Bestandteil von unternehmerischen „Fit-for-Future“-Strategien nimmt es damit – endlich – eine strategische Pole Position ein.

Anforderungen im internationalen Einkauf

Geschäftsverbindungen und damit verbundene Verhandlungen im internationalen Kontext spielen eine Schlüsselrolle für deutsche Unternehmen. Neben den europäischen Nachbarn stellen Länder wie China, Japan oder Niederlande wichtige Handelspartner dar, was sich auch auf die Kompetenzanforderungen von Einkäufern oder Verkäufern auswirkt.

Global Sourcing im Werkzeugbau

Neben dem Management bestehender Lieferanten stellt die Identifizierung neuer Lieferanten im nationalen wie auch internationalen Umfeld eine zentrale Herausforderung für Unter-nehmen der produzierenden Industrie dar. Ein zentraler Befähiger für eine effektive und effiziente Identifizierung von Lieferanten ist die Marktintelligenz, die… Weiterlesen

Michelin automatisiert das weltweite Sourcing

Die Michelin-Gruppe, einer der führenden Reifenhersteller, arbeitet jetzt auch für das weltweite Sourcing mit Ivalua zusammen. Michelin entschied sich für den führenden Anbieter von globalen, Cloud-basierten Spend-Management-Lösungen, um die Sourcingprozesse für alle Einkaufsabteilungen in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien… Weiterlesen

Global Sourcing: Chance auf internationale Partner

Global Sourcing ist eine Strategie, die für Unternehmen einen langfristigen Zusammenhang von Beschaffungsmöglichkeiten und besten Lieferanten schafft. Da ein gegenseitiger Austausch von Innovationen und besten Lösungen stimuliert wird, führt das Konzept zur Entstehung einer Partnerschaftsbeziehung, die auf Vertrauen beruht und… Weiterlesen

Rückgang im Nearshore-Sourcing

Der Trend zum Nearshore-Sourcing in der textilen Beschaffung stagniert, besonders wegen des angespannten Verhältnis zwischen Ankara und der EU. Die Textilindustrie muss daher weiterhin den asiatischen Raum im Fokus behalten. Die aktuellen Global News Bites der auf Einkauf und Supply… Weiterlesen