Global Sourcing im Werkzeugbau

Neben dem Management bestehender Lieferanten stellt die Identifizierung neuer Lieferanten im nationalen wie auch internationalen Umfeld eine zentrale Herausforderung für Unter-nehmen der produzierenden Industrie dar. Ein zentraler Befähiger für eine effektive und effiziente Identifizierung von Lieferanten ist die Marktintelligenz, die durch ein detailliertes, fachspezifisches Wissen über den Markt eines Landes, das Verständnis der kulturellen Gegebenheiten sowie bekannte Ansprechpartner im Markt beschrieben wird. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Michelin automatisiert das weltweite Sourcing

Die Michelin-Gruppe, einer der führenden Reifenhersteller, arbeitet jetzt auch für das weltweite Sourcing mit Ivalua zusammen. Michelin entschied sich für den führenden Anbieter von globalen, Cloud-basierten Spend-Management-Lösungen, um die Sourcingprozesse für alle Einkaufsabteilungen in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien zu automatisieren und zu optimieren. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Global Sourcing: Chance auf internationale Partner

30. Januar 2018 · Anwenderbericht, Märkte, Unternehmen, Zuliefermarkt ·  

Global Sourcing ist eine Strategie, die für Unternehmen einen langfristigen Zusammenhang von Beschaffungsmöglichkeiten und besten Lieferanten schafft. Da ein gegenseitiger Austausch von Innovationen und besten Lösungen stimuliert wird, führt das Konzept zur Entstehung einer Partnerschaftsbeziehung, die auf Vertrauen beruht und Synergieeffekte mit Vorteilen für beide Seiten auf strategischem und operationellem Niveau mitbringt. Das zeigt die internationale Partnerschaft zwischen Metaltech-Piasecki und Claas. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Rückgang im Nearshore-Sourcing

Der Trend zum Nearshore-Sourcing in der textilen Beschaffung stagniert, besonders wegen des angespannten Verhältnis zwischen Ankara und der EU. Die Textilindustrie muss daher weiterhin den asiatischen Raum im Fokus behalten. Die aktuellen Global News Bites der auf Einkauf und Supply Chain Management spezialisierten Unternehmensberatung INVERTO geben eine Übersicht über die wirtschaftliche, politische und soziale Situation in den wichtigsten Beschaffungsländern der Textilindustrie. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Der Drache gewinnt weiter an Bedeutung

China zeichnet sich durch ein rasantes Wirtschaftswachstum aus. Zahlreiche Unternehmen beziehen Roh-, Halb- und Fertigerzeugnisse aus China. Das Land bietet ein bedeutendes Potenzial als Produktionsstandort und Beschaffungsquelle. Die Volksrepublik China (VR China) ist nach den Vereinigten Staaten von Amerika (USA) die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt und wird voraussichtlich die USA in der Wirtschaftsleistung in den nächsten Jahren überholen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Das Ende der globalen Beschaffung?

11. Dezember 2017 · Beschaffungsprozess, Länder, Märkte, Unternehmen ·  

Waren, Bauten und Dienstleistungen: Öffentliche Beschaffung macht 15 bis 20 Prozent der Weltwirtschaftsleistung aus. Allein die Auftragschancen des Beschaffungsübereinkommens, das seit 1981 Unternehmen einen fairen, diskriminierungsfreien Zugang zu öffentlichen Aufträgen in mittlerweile 47 WTO-Mitgliedern garantiert, liegen bei rund zwei Billionen Euro pro Jahr. Weltweit greifen Staaten aber immer stärker auf politische Vorgaben zurück, die nationale Anbieter durch „Buy national“/“Buy local“-Gesetze bevorzugen. Die Zukunft der globalen Beschaffung sowie der wirtschaftliche und sparsame Einsatz von Steuermitteln erscheinen derzeit unsicher. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Beschaffung im international turbulenten Umfeld

Während der Trend politisch momentan eher in Richtung Protektionismus und Nationalismus geht, setzen Europas Einkäufer stark auf globale Vernetzung. Umso intensiver sich Unternehmen jedoch auf internationalem Parkett bewegen, desto wichtiger werden verlässliche Compliance-Richtlinien und -Systeme. Wie die Ergebnisse des jüngst vom Berliner Verlag Fuchsbriefe veröffentlichten Compliance-Ratings zeigen, gibt es bezüglich Reifegrad und Ausgestaltung große Unterschiede. Nach Einschätzung von Experten seien viele Compliance-Systeme zudem intransparent und lückenhaft. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Digitaler Einkauf: Globales Preismanagement

30. August 2017 · Beschaffungsprozess, IT&TK, Länder, Unternehmen ·  

Die Vision der MTU Friedrichshafen ist die 360°-Sicht auf jeden Lieferanten, ohne dafür mehrere Systeme bedienen zu müssen. Das Tochterunternehmen der Rolls-Royce Power Systems AG harmonisiert aus diesem Grund seine SAP-Systeme im Einkauf. Neben eindeutigen Lieferantendaten möchte MTU weltweit zu denselben Preisen einkaufen, aber dennoch lokale Preisbestandteile flexibel berücksichtigen können. Die Lösung ist ein zentrales System, das von allen Standorten und SAP-Systemen erreichbar ist und globale Transparenz garantiert. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Verbesserte Sanktionslistenprüfung für PEPs

Amber Road, führender Anbieter von Cloud-basierten Global Trade Management (GTM)-Lösungen, hat sein Informationsangebot Global Knowledge mit tagesaktuellen PEP-Listen (politisch exponierte Personen) deutlich erweitert. Damit ist die umfassendste am Markt erhältliche Datenbank für Zoll- und Geschäftsinformationen besser denn je geeignet, Sanktions- und Embargoprüfungen zu automatisieren. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Lösung für 120 Freihandelsabkommen

30. Juni 2017 · Beschaffungsprozess, IT&TK, Länder, Unternehmen ·  

Amber Road, führender Anbieter von Lösungen für Global Trade Management (GTM), hat seine Softwarelösung für die Nutzung von Freihandelsabkommen um 89 internationale Abkommen erweitert. Insgesamt deckt das leistungsstarke Modul damit über 120 Freihandels-abkommen (FTAs) ab. Die schnelle Identifizierung und Qualifizierung basiert auf Global Knowledge von Amber Road: Die umfassende, tagesaktuelle Handelsdatenbank hält Ursprungsregeln, Produktkategorisierung, Zölle und Steuern für alle wichtigen Handelsab-kommen bereit. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Beschaffungsmarkt immer globaler

Verändert sich der Beschaffungsmarkt? Sind deutsche Einkäufer global orientiert? Wohin geht die Reise? Der führende B2B-Marktplatz „Wer liefert was“ hat rund 1.400 Einkäufer auf wlw.de nach dem Status quo der Internationalisierung und nach Trends befragt. Die Ergebnisse zeigen den Einfluss der Digitalisierung auf die Internationalisierung, favorisierte Beschaffungsmärkte und Hürden in der globalen Beschaffung. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Int. Purchasing: Schlüsselrolle für Logistiker

24. Februar 2014 · Fortbildung, Länder, Logistik, Unternehmen ·  

Ausgereifte Kenntnisse der Beschaffungslogistik in nationalen und internationalen Liefer-ketten werden immer wichtiger. Die deutsche Industrie überträgt immer mehr Fertigungs-leistungen an Vorlieferanten sowie Logistikdienstleister im In- und Ausland. Innerhalb der Lieferketten übernehmen die Logistiker Schlüsselrollen, damit die zu beschaffenden Güter kostengünstig, in der geforderten Qualität und rechtzeitig im Produktionsprozess zur Verfügung stehen. Einerseits profitieren Logistikunternehmen von diesem Trend durch Übernahme neuer Geschäftsfelder, andererseits steigt ihre Verantwortung damit erheblich und geht über reine Transportrisiken weit hinaus. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Synergien im Global Sourcing nutzen

26. Juni 2013 · Beschaffungsprozess, IT&TK, Unternehmen ·  

Der Lösungsanbieter POOL4TOOL vereinfacht mit dem neuen Modul „Vergabe-Datenbank“ die globale und werksübergreifende Bedarfsdeckung internationaler Unternehmen. Der erzielte Bündelungs- und Mengeneffekt führt zu Kosten- und Zeitersparnissen. Die Er-weiterung der Sourcing-Lösung unterstützt eine durchgängige Angebots- und Einkaufs-strategie und vermeidet Fehler und Mehraufwände. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Einkauf sichert Wachstum

15. Mai 2012 · Beschaffungsprozess ·  

Ausgabentransparenz und Risikomanagement sind die Topthemen 2012 in den Einkaufs-abteilungen deutscher Unternehmen. Das belegt eine aktuelle Befragung des Wirtschafts-informationsdienstes D&B Deutschland unter Deutschlands führenden Einkäufern. Risikomanagement ist mit der Finanz- und Wirtschaftskrise auf die Prioritätenliste der Einkäufer gelangt und dort seither geblieben. Eine ähnliche Priorität hat der Punkt Ausgabentransparenz, und das auch schon vor der Krise mehr…

· Meldung kommentieren ·

Umfrage zu „Beschaffungsmarkt Nordafrika“

30. April 2012 · Beschaffungsprozess, Länder ·  

Die Studie „Alternativer Beschaffungsmarkt Nordafrika“ will die Chancen für große inter-nationale als auch kleine und mittelständische Unternehmen (KMU), die Lieferketten durch eine Beschaffung in Nordafrika strategisch neu auszurichten, beleuchten. Ziel der Studie ist es herauszuarbeiten, inwiefern sich Lieferketten durch den potentiellen Beschaffungsmarkt Nordafrika verändern lassen. Als geographischer Eingrenzung werden die Länder Marokko, Libyen, Ägypten, Tunesien, Sudan und Algerien betrachtet. Interessenten können unter folgendem Link an der Umfrage teilnehmen:
www.brconsulting.de/Informieren/Studien-befragungen/studien_befragungen.html mehr…

· Meldung kommentieren ·

Boliden geht mit Ariba in die Cloud

29. Februar 2012 · Beschaffungsprozess, Unternehmen ·  

Das internationale Geschäft mit Metallen ist hochgradig zyklisch und Unternehmen müssen sorgfältig ihre Kosten und Handelsbeziehungen verwalten, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Daher hat Boliden, ein führendes europäisches Metall-Unternehmen, sich für die cloud-basierte Lösungen von Ariba Inc., entschieden, um seine Sourcing-Prozesse und sein Lieferantenmanagement zu optimieren. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Bouygues Telecom geht mit Ariba in die Cloud

18. Januar 2012 · Beschaffungsprozess, Unternehmen ·  

Bouygues Telecom, einer führender französischer Mobilfunk- und Internetanbieter, entscheidet sich für die Cloud-basierten Lösungen von Ariba, um seinen weltweiten Beschaffungsprozess zu optimieren, die Effektivität zu erhöhen und Kosten einzusparen. Mit über 60 Einkäufern, die in fünf unterschiedlichen Abteilungen arbeiten, steht der gesamte Beschaffungsprozess bei Bouygues Telecom vor komplexen Herausforderungen. Mit den kollaborativer Business Commerce-Lösungen von Ariba vereinfacht das Unternehmen diese Abläufe, steigert die Effizienz und senkt gleichzeitig die Kosten. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Capgemini kauft IBX

2. Februar 2010 · Unternehmen ·  

IBX_Capgemini.jpgCapgemini meldet heute die Übernahme  des Einkaufsspezialisten IBX und die Verfügbar- keit der „weltweit ersten vollständig durchgängigen Procurement-as-a-Service-Lösung“. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Marktplatz für Global Sourcing

5. Januar 2010 · Messen ·  

Die Industrial Supply – ehemals Subcontracting – präsentiert auf der Hannover Messe vom 19. bis zum 23. April 2010 das komplette Angebot der industriellen Zulieferung mit Werk- stoffen, Fertigungsverfahren sowie Zwischen- und Endprodukten. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Regionale Beschaffung gewinnt an Bedeutung

27. Oktober 2009 · Länder, Lieferanten ·  

Die Logistik-Kosten werden steigen. Eine neue Studie von PwC zeigt: Branchenexperten erwarten eine dauerhafte Belastung durch Emissionsabgaben und steigende Ölpreise. mehr…

· 2 Kommentare ·

Ältere Meldung »

  • Wirtschaftszeitung für Beschaffung
  • Sourcing-News per RSS-Feed News per RSS     English English

     

  •  

  •  

  •  

     

Letzte Meldungen

 

Aus dem Anbieter-Verzeichnis



MEINUNGSUMFRAGE

Diesel-Fahrverbot: Mit welchen Auswirkungen rechnen Sie?