Umstellung auf Digital Engineering ist schwierig

Die globale Fertigungsindustrie könnte mit der Einwicklung smarter, vernetzter Geräte bis 2020 einen Umsatz von 519 bis 685 Milliarden US-Dollar erzielen. Doch trotz Investitionen ist es für viele Unternehmen ein schwieriger Weg, ihre Produktion erfolgreich auf Digital Engineering umzustellen. Dies zeigt die Studie „Digital Engineering: Wachstumsmotor für die Fertigungsbranche“ des Digital Transformation Institute (DTI) von Capgemini. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Einblick in Zukunftstechnologien

Da Toyota Material Handling Europe und Microsoft den digitalen Wandel in der Logistik beschleunigen wollen, verfolgen die beiden Unternehmen einen kooperativen Ansatz. Mit interaktiven Exponaten auf der CeMAT und der Hannover Messe erhalten Kunden einen Einblick in Zukunftstechnologien, um ihr Geschäft zu optimieren. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Digitalisierung verändert den Maschinenbau

7. Februar 2017 · Indirekter Einkauf, IT&TK, Märkte, Unternehmen ·  

Trotz enormer Einsparpotenziale und klarer Wettbewerbsvorteile beschäftigt sich die Industrie nur bedingt mit der digitalen Optimierung ihrer Geschäftsprozesse. Aktuell hat das Thema nur bei etwa der Hälfte der befragten Industriemanager eine hohe oder sehr hohe Priorität. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie „How Industrial Machinery Makers Are Capturing the Digital Opportunity“ der internationalen Managementberatung Bain & Company. mehr…

· Meldung kommentieren ·

greentelligence ist Leitthema der HMI 2012

5. September 2011 · Messen ·  

Steigende Rohstoffpreise, Ressourcenknappheit und hohe Energiekosten sowie ein verändertes Nachfrageverhalten lassen sowohl kleine als auch mittelständische Unter-nehmen und Großkonzerne weltweit umdenken. Die Industrie steht vor großen Heraus-forderungen. Denn die Entwicklung und der Einsatz umweltgerechter Produkte und Prozesse sowie grüner Technologien rücken zunehmend in den Mittelpunkt eines nachhaltigen unternehmerischen Handelns. mehr…

· Meldung kommentieren ·

HANNOVER MESSE 2011

4. April 2011 · Messen ·  

Heute eröffnet die HANNOVER MESSE 2011, das weltweit bedeutendste Technologie-ereignis. Die HANNOVER MESSE 2011 vereint vom 4. bis 8. April 2011 in Hannover 13 Leitmessen: Industrial Automation, Motion, Drive & Automation, Energy, Power Plant Technology, Wind, MobiliTec, Digital Factory, ComVac, Industrial Supply, CoilTechnica, SurfaceTechnology, MicroNanoTec und Research & Technology. Die zentralen Themen der HANNOVER MESSE 2011 sind Industrieautomation, Energietechnologien, Antriebs- und Fluidtechnik, industrielle Zulieferung und Dienstleistungen sowie Zukunftstechnologien. Frankreich ist das Partnerland der HANNOVER MESSE 2011. Kostenlose Lesertickets von All about Sourcing gibt es noch unter www.allaboutsourcing.de/de/gratis-tickets-zur-hannover-messe-2011/ mehr…

· Meldung kommentieren ·

Frankreich Partnerland der Hannover Messe 2011

23. Juli 2010 · Länder, Messen ·  

Frankreich wird offizielles Partnerland der Hannover Messe 2011. Die Beteiligung steht unter dem Motto „Innovation für ein nachhaltiges Wachstum“ und legt ihren Fokus auf die Bereiche Energie, nachhaltige Mobilität und Energieeffizienz. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Konjunkturfrühling trotz Aschewolken

26. April 2010 · Messen ·  

Digital Factory 2010„Die Stimmung auf der Hannover Messe 2010 war bei den deutschen Maschinen- und Anlagenbauern – trotz des Vulkanausbruchs und den Folgen des Flugverbots – frühlings- haft-optimistisch“, kommentierte Dr. Hannes Hesse, Hauptgeschäftsführer des VDMA, am Freitag den Verlauf der weltgrößten Industrieschau. mehr…

· 1 Kommentar ·

  • Wirtschaftszeitung für Beschaffung
  • Sourcing-News per RSS-Feed News per RSS     English English

     

  •  

  •  

  •  

     

Letzte Meldungen

 

Aus dem Anbieter-Verzeichnis



MEINUNGSUMFRAGE

Diesel-Fahrverbot: Mit welchen Auswirkungen rechnen Sie?