Globales Beschaffungsrisikomanagement

Viele Firmen kooperieren mit Lieferanten aus anderen Ländern. Das spart zwar Geld, erhöht aber gleichzeitig das Beschaffungsrisiko. Eine Umfrage des Fachverbands procure.ch unter 350 Mitgliedsunternehmen ergab, dass 90 Prozent der Befragten über die Landesgrenzen hinaus sourcen. Wer international einkauft, muss… Weiterlesen

Pumpen und Ventile aus hauchdünner Folie

Sie können mehr als „auf und zu“ oder „an und aus“: Die Ventile und Pumpen der Forschergruppe von Professor Stefan Seelecke von der Universität des Saarlandes bestehen aus Silikonfolie. Die Ingenieure können diese präzise elektrisch ansteuern, sie vibrieren lassen und… Weiterlesen

Roboterarme biegsam wie Elefantenrüssel

Sie können sich präzise um Windungen und Ecken schlängeln, bewegen sich frei in alle Richtungen: Die biegsamen Roboterarme, die Professor Stefan Seelecke und seine Forschergruppe an der Universität des Saarlandes entwickeln, haben keine steifen Gelenke, dafür aber Muskeln aus Formgedächtnis-Drähten.… Weiterlesen

Forschungsergebnisse „Massiver Leichtbau“

Nach mehr als drei Jahren intensiver Forschungsarbeit werden am 11.10.2018 in Düsseldorf die Ergebnisse des Forschungsverbundes „Massiver Leichtbau“ in einer umfassenden Abschlussveranstaltung präsentiert. In sechs Teilprojekten haben Forscherinnen und Forscher von zehn Instituten neue Stahl- und Stahlhybridlösungen für den Fahrwerks-… Weiterlesen

Forschung: Digitalisiertes Fehlermanagement

Für das öffentlich geförderte Forschungsvorhaben „LeaF – Learning Failure Management“, das am Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen zeitnah umgesetzt wird, können sich interessierte kleine und mittlere Unternehmen (KMU) noch als Projekteilnehmer melden. Das Projekt beschäftigt sich mit der Entwicklung von… Weiterlesen

Produktentwicklung mit Berechnungsmanagement

Im heutigen Markt für Industriefahrzeuge geht es für alle Hersteller darum, ihre Produkte noch effizienter weiterzuentwickeln. Diese Verbesserungen können viele Formen annehmen, doch in einer Branche, die mit teuren Prototypen und einem scharfen Wettbewerb leben muss, ist es besonders wichtig,… Weiterlesen

Europaweite Studie zu „Smart Engineering“

Damit der europäische Mittelstand bei der Digitalisierung nicht den Anschluss verpasst, will die EU Unternehmen zielgerichtet unterstützen – und hat eine europaweite Studie zum Thema „Smart Engineering“ in Auftrag gegeben. Die Forscher sollen herausfinden, wie weit europäische Unternehmen auf dem… Weiterlesen