Logistik: Online-Handel fordert mehr Leistung

Der weltweite E-Commerce-Umsatz im Einzelhandel wächst enorm: Waren es im Jahr 2012 noch etwa 1.000 Mrd. US-Dollar, ist er innerhalb von drei Jahren bereits auf 1.500 Mrd. US-Dollar im Jahr 2015 angestiegen. Bis 2020 erwartet das Marktforschungsinstitut eMarketer eine regelrechte Explosion: Mehr als 4.000 Mrd. US-Dollar sind prognostiziert. Doch der Boom verlangt von der Lagerlogistik Höchstleistungen: Der stete Sortimentswechsel und eine möglichst hohe Termintreue verkürzen die Umschlagsdauer bei wachsenden Lagern. Dies lässt den Verantwortlichen nur noch wenig Zeit, auf wechselnde Anforderungen zu reagieren und das Lager entsprechend umzustrukturieren. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Smarte Produktion: Kennzeichnung ist unerlässlich

Man hört und liest viel Theoretisches zu Industrie 4.0. Aber welche griffigen Szenarien sind bei der Produktkennzeichnung heute schon Praxis? All about Sourcing hat bei Mario Hiss nachgefragt. Der Vertriebsleiter Automatische Produktkennzeichnung beim Karlsruher Traditionsunternehmen erklärt unter anderem, was ein intelligentes Kennzeichnungssystem gegenüber einem weniger ausgereiften bevorteilt. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Kennzeichnung ohne Investitionskosten

Die ICS Group hat auf der LogiMAT effiziente Lösungen für die Digitalisierung von Unter-nehmensprozessen gezeigt. Als Top-Neuheit im Bereich der industriellen Kennzeichnung präsentierte der internationale Anbieter ganzheitlicher Infrastrukturlösungen das innovative Betreibermodell „CARE Labeling & Marking“. Hierdurch erhalten ICS-Kunden einen individuell bedarfsgerechten, hochverfügbaren und automatisierten Prozess zur Kennzeichnung von Paletten und Ladungsträgern. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Lebensmittelrechtlich konforme Etikettierung

29. April 2016 · Beschaffungsprozess, Lieferanten, Unternehmen ·  

Die richtige Kennzeichnung der Produkte und ihrer Verpackungen spielt in der Lebensmittel-industrie eine immer wichtigere Rolle. Für Materialien und Gegenstände, die mit Lebens-mitteln in Berührung kommen, gelten jedoch strenge gesetzliche Auflagen. Zudem müssen die Informationen auf den Etiketten lebensmittelecht gedruckt werden und für alle Beteiligten der Prozesskette sowie insbesondere für den Verbraucher gut lesbar sein. mehr…

· Meldung kommentieren ·

  • Wirtschaftszeitung für Beschaffung
  • Sourcing-News per RSS-Feed News per RSS     English English

     

  •  

  •  

  •  

     

Letzte Meldungen

 

Aus dem Anbieter-Verzeichnis



MEINUNGSUMFRAGE

Diesel-Fahrverbot: Mit welchen Auswirkungen rechnen Sie?