CE-Kennzeichnung für Assistenzroboter-Systeme

Für die Sicherheit bei der Zusammenarbeit mit Assistenzrobotern arbeitet die BMW Group mit Pilz zusammen: Das Automatisierungsunternehmen führt die Konformitätsbewertung inklusive abschließender CE-Kennzeichnung durch. Damit sichert Pilz an mehreren Produktions-Standorten der BMW Group die sichere Mensch-Roboter-Kollaboration (MRK).

Sichere MRK-Applikationen in der Fertigung

Für die Sicherheit bei der Zusammenarbeit mit Assistenzrobotern arbeitet die BMW Group mit Pilz zusammen: Das Automatisierungsunternehmen führt die Konformitätsbewertung inklusive abschließender CE-Kennzeichnung durch. Damit sichert Pilz an mehreren Produktions-Standorten der BMW Group die sichere Mensch-Roboter-Kollaboration (MRK).

Fünf Konsequenzen der Digitalisierung

Was bedeutet eigentlich Digitalisierung? Bei einer Befragung von zehn Managern würden höchstwahrscheinlich zehn verschiedene Antworten dabei herauskommen – stark abhängig davon, für wie relevant der Jeweilige das Thema für das eigene Umfeld erachtet. Ähnliches gilt für die Begriffe Industrie 4.0… Weiterlesen

HMI: „Integrated Industry – Creating Value“

Roboter, die Roboter bauen. Maschinen, die aus Fehlern lernen und Energiesysteme, die sich selbst effizient steuern. Aber wo bleibt dabei der Mensch? Die HANNOVER MESSE 2017 gibt die Antwort. Auch im Zeitalter von Industrie 4.0 und der allgegenwärtigen Digitalisierung: noch… Weiterlesen

Mensch-Roboter-Kollaboration im Mittelpunkt

Auf der Messe Automatica stellt Pilz die sichere Mensch-Roboter-Kollaboration (MRK) in den Mittelpunkt. Anhand zweier Modell-Anlagen zeigt das Automatisierungsunternehmen die heute bereits gangbaren Wege zur sicheren MRK und gibt zudem einen Ausblick auf künftige Sicherheitstechnologien. Erstmals stellt Pilz sein Kollisionsmessgerät… Weiterlesen