Arbeitskosten im Jahr 2018 um 2,3 % gestiegen

In Deutschland sind die Arbeitskosten je geleistete Arbeitsstunde im Jahr 2018 im Vergleich zum Vorjahr um 2,3 % gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, erhöhten sich die Kosten für Bruttoverdienste dabei um 2,4 %, die Lohnnebenkosten um 2,0 %.

Arbeitskosten im 3. Quartal 2018

In Deutschland sind die Arbeitskosten je geleistete Arbeitsstunde im Zeitraum vom dritten Quartal 2017 zum dritten Quartal 2018 kalenderbereinigt um 2,7 % gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, stiegen die Arbeitskosten im Vergleich zum Vorquartal saison- und kalenderbereinigt um 1,0… Weiterlesen

Unternehmensinsolvenzen in Europa

Die konjunkturelle Erholung in Europa lässt die Insolvenzzahlen weiter sinken. In Westeuropa (EU-15-Länder sowie Norwegen und Schweiz) wurden im Jahr 2017 insgesamt 164.181 Unternehmensinsolvenzen registriert (2016: 171.413). Das ist der niedrigste Stand seit 2008. Im Jahresvergleich 2016/2017 war ein Rückgang… Weiterlesen

Krankenstand lässt Lohnnebenkosten steigen

In Deutschland sind die Arbeitskosten je geleistete Arbeitsstunde im Zeitraum vom ersten Quartal 2016 zum ersten Quartal 2017 kalenderbereinigt um 2,5 % gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, stiegen die Arbeitskosten im Vergleich zum Vorquartal saison- und kalenderbereinigt um 0,5… Weiterlesen

Multimodal zwischen Ostsee und Bosporus

Das internationale Transport- und Logistikunternehmen Gebrüder Weiss erweitert sein Leistungsportfolio am Bosporus um ein strategisch wichtiges Produkt: Ab sofort werden Frachttransporte zwischen der Türkei und Ostsee auch auf die Schiene umgeschlagen. Grundlage für diesen neuen Service ist ein Kooperationsvertrag mit… Weiterlesen

Arbeitskosten in der EU steigen um 1 Prozent

In Deutschland sind die Arbeitskosten je geleistete Arbeitsstunde im Jahr 2013 im Ver-gleich zum Vorjahr kalenderbereinigt um 2,4 % gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt weiter mitteilt, erhöhten sich die Kosten für Bruttoverdienste dabei um 2,5 %, die Lohn-nebenkosten um 2,1… Weiterlesen