Transportwirtschaft fährt weniger Aufträge

Deutschlands Transportunternehmen haben im dritten Quartal 2019 weniger Geschäfte gemacht als im Vorjahr. Von Juli bis September gingen die innerdeutschen LKW-Transporte im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 12 Prozent zurück. Dennoch sei der konjunkturbedingte Abwärtstrend, der sich bis Mitte des Jahres… Weiterlesen

Logistik: Eintrübung des Geschäftsklimas

Der Geschäftsklimaindikator der deutschen Logistikwirtschaft ist im August den vierten Monat in Folge gefallen und notierte erstmals seit 2013 im negativen Bereich. Niedriger war der Wert zuletzt im Februar 2010, als die deutschen Firmen noch stark an den Folgen der… Weiterlesen

Erzeugerpreise für Dienstleistungen

Die Erzeugerpreise für Dienstleistungen in Deutschland lagen im dritten Quartal 2018 um 1,5 % höher als im dritten Quartal 2017. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, gab es dabei in den meisten Branchen Preiserhöhungen gegenüber dem Vorjahresquartal. Am höchsten war die… Weiterlesen

Arbeitskosten im 3. Quartal 2018

In Deutschland sind die Arbeitskosten je geleistete Arbeitsstunde im Zeitraum vom dritten Quartal 2017 zum dritten Quartal 2018 kalenderbereinigt um 2,7 % gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, stiegen die Arbeitskosten im Vergleich zum Vorquartal saison- und kalenderbereinigt um 1,0… Weiterlesen

Logistik-Indikator erholt sich

Der Geschäftsklimaindikator der deutschen Logistikwirtschaft ist im Durchschnitt des dritten Quartals 2018 wieder angestiegen, nachdem er im Vorquartal deutlich nachgegeben hatte. Dies geht aus den monatlichen Erhebungen zum Logistik-Indikator hervor, den das ifo Institut im Auftrag der Bundesvereinigung Logistik e.V.… Weiterlesen