Erste Cloud-Plattform für Supply-Chain-Zahlungen

Tradeshift, der führende Anbieter von Supply-Chain-Zahlungen und Marktplätzen, hat die Branchenneuheit Tradeshift Pay angekündigt. Pay ist die erste durchgängige Supply-Chain-Zahlungs- und Finanzierungslösung. Die Cloud-Plattform führt Supply-Chain-Zahlungen, Supply-Chain-Finanzierungen und auf Blockchain basierende Vorauszahlungen in einer einheitlichen Lösung zusammen. Mit dieser Innovation zielt Tradeshift auf die Lösung des so genannten 9-Billionen-Dollar-Problems ab: International offene Forderungen, die aufgrund veralteter Zahlungspraktiken und fehlender Konnektivität zwischen großen Unternehmen und ihren Lieferanten noch nicht beglichen wurden. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Blockchain-Initiative soll Standard schaffen

3. Mai 2018 · IT&TK, Märkte, Sicherheit, Technologie, Unternehmen ·  

ZF beteiligt sich als Gründungsmitglied an der Mobility Open Blockchain Initiative (MOBI). MOBI, eine Vereinigung von führenden Unternehmen und Organisationen der Automobil- und Technologieindustrie, nennt als Ziel die Schaffung eines einheitlichen Blockchain-Netzwerks. Mit der Teilnahme an der Initiative wollen ZF und andere Mitglieder den Mobilitätssektor mit geschützten, dezentralen Blockchain-Anwendungen effizienter, sicherer und kostengünstiger gestalten. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Trends im Supply Chain Management

Die Logistikbranche gilt als Vorreiter der Digitalisierung in Deutschland. Doch das aktuelle Hermes-Barometer offenbart: Nur acht Prozent der befragten Unternehmen verfügen über eine digitalisierte Supply Chain. Im Rahmen der Studie befragte Hermes Germany Logistik-entscheider deutscher Unternehmen zum Thema „Trends im Supply Chain Management“. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Quantensprung zum digitalen Palettenschein?

Gemeinsam mit Beiersdorf, dm-drogerie markt, Container Centralen, Lekkerland und PwC gab GS1 Germany im Rahmen des 24. Handelslogistik Kongresses in Köln den offiziellen Startschuss für ein großangelegtes Blockchain-Pilotprojekt in der Logistik: Bis Ende des Jahres testen namhafte Firmen, ob und wie sich der Tausch von Europaletten mittels Blockchain-Technologie digital, transparent und effizient verwalten lässt. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Neue Technologien krempeln Supply Chain um

DHL hat seine neuesten Untersuchungsergebnisse zur Digitalisierung in der Supply Chain veröffentlicht. Der Report zeigt, dass sich neue Technologien und Lösungen in einem rasanten Tempo entwickeln und die Industrie gleich an mehreren Fronten umkrempeln – wobei besonders Lieferketten nur schwer mithalten können. Eine Befragung von fast 350 Supply Chain- und Operations-Experten zeigt, dass 95% der Befragten die potentiellen Vorteile, die physische, informationelle und analytische Innovationen bieten, nicht voll ausschöpfen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Schmiede für Supply Chain Innovationen

9. Februar 2018 · Märkte, Unternehmen ·  

Tradeshift, die weltweit größte Handelsplattform für Unternehmen, hat seine Innvations-schmiede Tradeshift Frontiers offiziell gestartet. Frontiers ist als Innovation Lab und Inkubator auf die Erforschung und Transformation von Unternehmensnetzwerken, Lieferketten und globalem Handel durch Technologien wie künstliche Intelligenz, Distributed Ledger und das Internet der Dinge ausgerichtet. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Die agile Supply Chain in Echtzeit

Zur LogiMAT vom 13. bis 15. März 2018 in Stuttgart präsentiert die ICS Group (ICS) unter dem Messestand-Motto „Acting Supply Chain“ Portfolio-Neuheiten und -Weiterentwicklungen, die den Mittelstand sowie Konzerne zur agilen, sicheren und selbststeuernden Prozess-gestaltung in der unternehmensübergreifenden Supply Chain befähigen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Rechnung: Im Zeichen großer Marktveränderungen

Der aktualisierte Billentis-Report für die Region DACH spricht von 9 Milliarden Volumen für elektronische Rechnungen für den Markt in Deutschland, Österreich und der Schweiz als größten Wirtschaftsraum Europas. Die wachsenden Volumina von elektronischen Rechnungen aufgrund neuer Regierungsinitiativen sowie die fortschreitende Automatisierung der Geschäftsprozesse und neu entstehende Technologien wälzen den Markt weiter um. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Blockchain-Kooperation für Lebensmittelsicherheit

Eine Gruppe von führenden Unternehmen aus der weltweiten Supply Chain für Lebensmittel hat eine Blockchain-Kooperation mit IBM angekündigt. Ziel ist es, das Vertrauen von Verbrauchern in das weltweite Lebensmittelsystem weiter zu stärken. Zu dem Konsortium gehören Dole, Driscoll’s, Golden State Foods, Kroger, McCormick and Company, Nestlé, McLane Company, Tyson Foods, Unilever und Walmart. Gemeinsam mit IBM arbeiten die Unternehmen daran, neue Einsatzfelder für Blockchain in der weltweiten Supply Chain zu identifizieren. mehr…

· Meldung kommentieren ·

SAP Ariba setzt voll auf Blockchain

10. April 2017 · Beschaffungsprozess, Märkte, Unternehmen ·  

Hinter dem Begriff „Blockchain“ verbirgt sich ein Trend mit enormem Disruptionspotenzial, dessen Erschütterungen überall zu spüren sind, bei Banken und Versicherungen ebenso wie in der Landwirtschaft, im Gesundheitswesen und in den Medien. In all diesen Branchen transformiert Blockchain die globale Supply Chain – ein Wandel, zu dem nun auch SAP Ariba beiträgt. Durch die Anwendung des Blockchain-Prinzips auf seine cloudbasierten Applikationen und sein Business-Netzwerk revolutioniert SAP Ariba die Art und Weise, wie Waren und Dienstleistungen gehandelt werden. mehr…

· Meldung kommentieren ·

  • Wirtschaftszeitung für Beschaffung
  • Sourcing-News per RSS-Feed News per RSS     English English

     

  •  

  •  

  •  

     

Letzte Meldungen

 

Aus dem Anbieter-Verzeichnis



MEINUNGSUMFRAGE

Diesel-Fahrverbot: Mit welchen Auswirkungen rechnen Sie?