Yale bringt KUKA-Industrieroboter vorwärts

Von der Palettierung über die Verpackung und Kommissionierung bis hin zur Fertigungslinie ist Industrie 4.0 mittlerweile präsent. Das bedeutet, dass Menschen und Roboter in immer mehr Anwendungen zusammenarbeiten. Die Technologie entwickelt sich ständig weiter, sodass Unternehmen nach Möglichkeiten suchen, ihre… Weiterlesen

Lithium-Ionen-Batterien: Die richtige Wahl?

In den letzten zehn Jahren haben innovative Energielösungen in vielen Branchen positive Veränderungen angestoßen. Das gilt auch für die Flurförderbranche. In der richtigen Anwendung helfen elektrisch angetriebene Flurförderzeuge Kunden, Effizienzsteigerungen und Einsparungen zu erzielen – allerdings sind sie nicht für… Weiterlesen

Lithium-Ionen-Technik bei BLG LOGISTICS

Warenumschlagsspezialist Linde Material Handling liefert an BLG LOGISTICS – einen renommierten und international tätigen Logistikdienstleister mit Hauptsitz in Bremen – mehrere hundert Flurförderzeuge. Ein knappes Drittel davon sind Hochhubwagen, die mit energieeffizienten Lithium-Ionen-Batterien ausgestattet werden.

Linde Roadster mit Brennstoffzellenantrieb

Mit dem Roadster-Konzept hat Linde Material Handling völlig neue Maßstäbe in Sachen Sicht und Sicherheit bei Flurförderzeugen gesetzt. Jetzt ergänzt das Unternehmen die Vorteile dieser einzigartigen Bauweise um eines der aussichtsreichsten Energiesysteme: Vorhang auf für den ersten Linde Roadster mit… Weiterlesen

Linde erweitert sein Hubwagen-Portfolio

Sie sind kompakt, elektrisch angetrieben und verfügen über ausreichend Tragkraft: Mit dem neuen Handgabelhubwagen Linde MT12 sowie den Hochhubwagen Linde MM10, MM10i und ML10 erweitert der Warenumschlagsspezialist Linde Material Handling seine Produktpalette auf einen Schlag um vier Modelle für leichte… Weiterlesen

Leuchtendes Beispiel in Sachen Sicherheit

Eine typische Szene in einer Logistikhalle: Hoch konzentriert mit seinem Smartphone telefonierend, nähert sich ein Mitarbeiter einer Regalgang-Kreuzung. Gleichzeitig fährt ein Kollege mit dem Stapler rückwärts auf die gleiche Kreuzung zu. Noch vor einigen Jahren hätte daraus schnell eine bedrohliche… Weiterlesen

Wartung und Kosten gespart

Um Maschinenstillstände zu vermeiden, gilt es robuste und langlebige Maschinenelemente einzusetzen. Hier spielen die schmier- und wartungsfreien Hochleistungskunststoffe von igus ihre Vorteile aus. Am Beispiel von Flurförderzeugen zeigt igus auf der LogiMAT, wo motion plastics überall zum Einsatz kommen können.… Weiterlesen