Sensorik in Gebäuden – Neue Facetten fürs FM

Das Internet der Dinge (﴾IoT)﴿ ist auch im Facility Management (﴾FM)﴿ ein wichtiger Treiber, der Prozesse verbessert, Kosten spart und Automatisierung ermöglicht. In erster Linie kommen Sensoren zum Einsatz, die inzwischen leistungsstark sowie erschwinglich geworden sind und durch deren Einsatz… Weiterlesen

So gelingt der Schritt zur Smart Factory

Die Vorteile von Industrie 4.0 sind mittlerweile für alle produzierenden Unternehmen greifbar – selbst wenn sie ältere Maschinenparks betreiben. Möglich wird das durch innovative Lösungskonzepte zur Anbindung bestehender Betriebsmittel an das Internet of Things (IoT). Ein Beispiel sind die Erhebung… Weiterlesen

Lieferketten und das Problem der Compliance

Die Lieferketten von Unternehmen werden immer komplexer und umfassen weltweit unterschiedliche Länder. Dies führt zu neuartigen Haftungsrisiken und erschwert die Compliance. Globalisierung und Digitalisierung bewirken, dass Lieferketten heutzutage fragmentierter sind und die Zulieferer auch aus Regionen kommen, in denen es… Weiterlesen

Losgröße 1 in Produktion und Handel

Die zunehmende Automatisierung und Vernetzung in der Industrie macht’s möglich: Immer mehr Kunden erwarten das Angebot von individuell konfigurierten Produkten, die exakt auf die eigenen Wünsche oder Bedürfnisse zugeschnitten sind. Und immer mehr Unternehmen produzieren und versenden „Losgröße 1“.

Gezielte Auswertung von Maschinendaten

Die umfassende Digitalisierung der industriellen Produktion schreitet weiter voran. Produktionsanlagen generieren immer mehr Daten, die sinnvoll und nutzbringend verwertet werden müssen. Die SIEVERS-GROUP zeigt auf der Hannover Messe nicht nur Auswertungs- und Verknüpfungsmöglichkeiten solcher Informationen, sondern auch, wie sie sich… Weiterlesen