Das Geheimnis der Anziehungskraft

Gespritzter Hartferritmagnet, der hohen Temperaturen im Getriebe standhält. Das Zwei-Komponenten-Spritzgussverfahren sorgt für eine formschlüssige Verbindung zwischen Träger und Magnet[/caption]Magnete sind aus modernen Fahrzeugen nicht mehr wegzudenken. Rollt heute ein Pkw vom Band, sind in ihm weit über 100 Magnete verbaut.… Weiterlesen

Produktion: In 4 Schritten mit IIoT zum Erfolg

Neben der zunehmenden Verbreitung des Internet der Dinge (Internet of Things, kurz IoT), bei dem Alltagsgegenstände wie Haushaltsgeräte oder Lichtschalter mit dem Internet verbunden und gesteuert werden, steigt auch die Nachfrage nach vernetzten intelligenten Systemen im industriellen Bereich. Das so… Weiterlesen

Ideale Betriebsabläufe durch MRO-Strategie

Da baut man für viel Geld Fertigungsstraßen auf, und dann stehen sie still, weil sie gewartet oder repariert werden müssen. Wie kann man den Spieß umdrehen und diesen Kosten- zum Wertschöpfungsfaktor machen? Exklusive Spezialisten und Händler für Maintenance, Repair, Overhaul… Weiterlesen

HMI boomt mit Industrie 4.0, KI und 5G

Unter starken Vorzeichen geht die HANNOVER MESSE 2019 ins Rennen. Vom 1. bis 5. April kommen 6 500 Unternehmen aus 75 Ländern zur Weltleitmesse der Industrie. Mit Industrie 4.0, Künstlicher Intelligenz, 5G, Leichtbau und der Zukunft der Arbeit stellt die… Weiterlesen

Die smarte Zukunft der Metallverarbeitung

Digitalisierung und Vernetzung sind in der Metallverarbeitung rasant auf dem Vormarsch – auch in der Lager- und Sägetechnik. Manuelle und voneinander isolierte Prozesse weichen immer mehr einem durchgängig gesteuerten, intelligenten Materialfluss, in dem alle beteiligten Komponenten autonom miteinander kommunizieren.

Benchmarking „Agile Product Development“

Kürzere Produktlebenszyklen, zunehmender Konkurrenzdruck und komplexer werdende Produkte führen zu steigenden Anforderungen an die Produktentwicklung etablierter Unternehmen und gleichzeitig zu einer größeren Anzahl parallel durchzuführender Entwicklungsprojekte. Um Produkte in kürzerer Zeit und mit besserer Erfüllung der Kundenanforderungen an den Markt… Weiterlesen

Ressourcencheck für Fertigungsverfahren

Eine Umstellung auf das endabmessungsnahe Ur- und Umformen kann dazu beitragen das Bearbeitungsvolumen im Fertigungsprozess deutlich zu senken und dadurch Ressourcen einzusparen. Das VDI Zentrum Ressourceneffizienz (VDI ZRE) bietet einen neuen Ressourcencheck an, der kleine und mittlere Unternehmen (KMU) dazu… Weiterlesen