EMI: Industrie weiter im roten Bereich

Die deutsche Industrie steckt zu Beginn des 4. Quartals weiter tief im roten Bereich fest. Nach wie vor drücken vor allem der Brexit, die Handelskonflikte, die Abkühlung der Binnen- und Weltkonjunktur sowie die Probleme in der Automobilindustrie auf die Stimmung… Weiterlesen

EMI: Wachstum der Industrie weiter abgebremst

Das niedrigste Auftragsplus seit über zwei Jahren hat im Juni das Wachstum der deutschen Industrie weiter abgebremst. Während sich die Produktionssteigerungsrate allerdings nur minimal abschwächte, fielen die Geschäftsaussichten dagegen binnen Jahresfrist noch weniger optimistisch aus als zuletzt. Das signalisiert der… Weiterlesen

Zahlungsabwicklung mit Drittländern in Euro

Im Jahr 2016 war bei deutschen Exporten in Länder außerhalb der Europäischen Union (Drittländer) der Euro weiterhin das am häufigsten verwendete Zahlungsmittel. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, wurden die deutschen Exportgeschäfte in diese Drittländer wertmäßig zu 59,4 % in Euro… Weiterlesen

Modula Export – Sicherheit für den Außenhandel

Exporteure haben im Ausland nicht nur mit Zahlungsausfällen durch finanziell schwache Kunden zu kämpfen, sondern sehen sich in vielen Ländern auch erheblichen politischen Risiken ausgesetzt. Der weltweit zweitgrößte Kreditversicherer Atradius bietet mit seinem neuen Deckungskonzept „Modula Export“ einen maßgeschneiderten Rundumschutz… Weiterlesen

Exportabwicklung für den Mittelstand

Mehr Effizienz und Sicherheit bei der Exportabwicklung: Das ermöglicht das neue „Going-Global-Paket“ der AEB. Hauptbestandteile der Lösung sind drei Software-Module für Ausfuhrabwicklung, Exportkontrolle und Compliance Screening aus der bewährten Software-Suite ASSIST4. Neben der Software sind auch Dienstleistungen wie die Imple-mentierung,… Weiterlesen