Effektiver Einbruchschutz für mittlere Betriebe

Über 300 Millionen Euro: So hoch ist die Schadensumme, die jährlich durch Einbrüche in Betrieben, Praxen und Firmenbüros verursacht wird. Dabei haben die Einbrecher nicht unbedingt große Unternehmen oder teure Maschinen im Visier. Oft haben sie es auf die Ware in kleineren Geschäften abgesehen – etwa die Zigaretten aus dem Zeitschriftenkiosk um die Ecke. Durch die Einbruchschäden am Gebäude, an Türen und Fenstern kommen dann schnell hohe Kosten zusammen. Wie kleine und mittlere Betriebe ihr Einbruchsrisiko senken können, mehr…

· Meldung kommentieren ·

1 Liter Wärmeleitmaterial in nur 13 Sekunden

11. Juni 2018 · Lieferanten, Märkte, Unternehmen, Zuliefermarkt ·  


Die Elektromobilität nimmt Fahrt auf: Fahrzeuge mit alternativem Antrieb gelten als zentraler Baustein im Kampf gegen Lärmbelastung und stetig steigende Emissionen. Das Herzstück dieser Fahrzeuge bildet die eingebaute Hochvolt-Batterie. Thermische Einflüsse haben enorme Auswirkungen auf ihre Lebensdauer, Kapazität und insbesondere auch ihre Betriebssicherheit. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Geschäftsreisende lieben Hotelbonuspunkte

Für knapp ein Drittel aller Geschäftsreisenden weltweit gehören Loyalitätsprämien von Hotels zu den wichtigsten Auswahlkriterien für eine Unterkunft und sind sogar bedeutsamer als Sicherheitsaspekte. Dies zeigt eine Studie, die Carlson Wagonlit Travel in Auftrag gegeben hat. Reisende aus Amerika wählen demnach am ehesten ihre Unterkünfte anhand von Bonuspunkten aus (39%), gefolgt von den Europäern (34%) und Reisenden aus Asien (28%). mehr…

· Meldung kommentieren ·

Drei Tipps zum digitalen Frühjahrsputz

Das lange Warten auf den Frühling hat ein Ende und der alljährliche Frühjahrsputz steht an. Vergessen Sie dabei bitte nicht: Auch digitale Endgeräte müssen gesäubert werden. Und damit ist nicht nur das Entstauben von Tastatur und Lüfter gemeint. Auch der „digitale Schmutz“ muss bei Computer, Smartphone und Co. entfernt und Sicherheitsmaßnahmen in Unternehmen erneuert werden. Im Folgenden finden Sie drei Tipps, wie Sie den virtuellen Putzlappen am effektivsten schwingen: mehr…

· Meldung kommentieren ·

Verbesserte Sicherheitsüberprüfung für Lieferanten

Im Internet finden sich zahllose Webseiten, auf denen Industrieprodukte genauso einfach und schnell gekauft werden können wie Konsumgüter. Wohin aber wenden sich Unternehmen, wenn sie die hochspezialisierten Waren, die einen nicht zu unterschätzenden Teil ihres Einkaufsbudgets ausmachen, von einem vertrauenswürdigen Lieferanten beziehen wollen, der den gesetzlichen Vorschriften ebenso genügt wie ihren eigenen Anforderungen? mehr…

· Meldung kommentieren ·

EU-Regeln der neuen PSA-Verordnung

Im Arbeitsschutz und speziell bei den Persönlichen Schutzausrüstungen (PSA) sind seit dem 21. April 2018 europaweit geänderte Vorschriften anzuwenden. Darauf wies der Arbeits-schutzspezialist Niemann-Laes im Rahmen seines PSA-Forum 2018 hin. Die Teilnehmer aus der Industrie informierten sich bei dem Technischen Händler, welche Neuerungen die PSA-Verordnung EU 2016/425 mit sich bringt. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Wachsende Bedeutung von Geschäftsreisen

Das European Business Travel Barometer 2018 von American Express Global Business Travel (GBT) spiegelt die wirtschaftliche Erholung, die vor zwei Jahren begonnen hat. Die Prognosen von Ende 2016 für das kommende Jahr (erwartetes Wachstum von 2,6 Prozent) wurden übertroffen – der Markt erreichte 2017 ein Wachstum von 3,1 Prozent, hinter dem vor allen Dingen mittelständische (plus fünf Prozent) und kleine Unternehmen (plus drei Prozent) standen. Die Aussichten für 2018 bleiben optimistisch: Das Wachstum der Reiseausgaben wird auf 3,4 Prozent geschätzt. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Leuchtendes Beispiel in Sachen Sicherheit


Eine typische Szene in einer Logistikhalle: Hoch konzentriert mit seinem Smartphone telefonierend, nähert sich ein Mitarbeiter einer Regalgang-Kreuzung. Gleichzeitig fährt ein Kollege mit dem Stapler rückwärts auf die gleiche Kreuzung zu. Noch vor einigen Jahren hätte daraus schnell eine bedrohliche Situation werden können – doch nun erscheint auf dem Boden ein intensiv blau leuchtender Lichtkegel, der dem Fußgänger signalisiert: Achtung, Flurförderzeug im Anmarsch! Der Mitarbeiter bleibt rechtzeitig stehen, der Stapler kann problemlos passieren. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Sicherheitsdienstleistungsmarkt boomt

Die führenden Sicherheitsdienstleister wachsen im Durchschnitt um 16,7 Prozent und steigern damit nochmals das Rekordwachstum des Vorjahres. Grund hierfür ist die Sonderkonjunktur durch den Bewachungsbedarf von Flüchtlingsunterkünften. Mit dem jedoch zu erwartenden Rückgang dieses Sondereffektes tritt die Transformation des Sicherheitsdienstleistungs-Marktes wieder in den Vordergrund. Die zunehmende Bedeutung der Sicherheitstechnik und der Personalmangel fordern die Branche heraus. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Leitern: Trittsicher im Praxiseinsatz

6. Dezember 2017 · Indirekter Einkauf, Lieferanten, Märkte, Unternehmen ·  

Safety first! So lautet das oberste Gebot, wenn es um die Unfallprävention am Arbeitsplatz geht. Das gilt insbesondere für Mitarbeiter, deren Aufgaben die Nutzung von Leitern auch unter widrigen Bedingungen erfordern. Worauf sollten Anwender aus der Industrie bei der Auswahl einer Leiter also achten? ZARGES, Spezialist für Steigen, Verpacken und Transportieren sowie Speziallösungen, hat die zentralen Auswahlkriterien zusammengetragen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Geschäftsreisende fühlen sich sicherer als früher

Mehr als ein Drittel der europäischen Geschäftsreisenden (37 Prozent) machen sich Gedanken zu Sicherheitsfragen – aber nicht so viele wie Reisende aus anderen Regionen. Wie die CWT Connected Traveler Study von Carlson Wagonlit Travel zeigt, haben 47 Prozent der Reisenden aus Nord- und Südamerika und sogar 56 Prozent der Reisenden aus der Region Asien-Pazifik Sicherheitsbedenken. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Optimierung der Warenströme

Für die Meister feines Fleisch – feine Wurst GmbH in Gäufelden realisierte die MFI GmbH ein neues Versandlager mit Paletten-Fördertechnik, zwei Senkrechtförderern, Schnelllauftore sowie ein Brandschutztor. Ziel des Projektes war die Optimierung der Warenströme, da in der fleischverarbeitenden Industrie Frischfleisch und verpacktes Fleisch getrennt bearbeitet und transportiert werden müssen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Explosionsentkopplung mit modularem Aufbau

22. September 2017 · Indirekter Einkauf, Sicherheit, Unternehmen ·  

Die Gefahr bei Staubexplosionen in Industrieanlagen liegt sowohl im Explosionsdruck, der die Behälterfestigkeit überschreiten kann, als auch darin, dass Flammen sich bis zu angeschlos-senen Behälteranlagen ausbreiten können. Breiten sich Druck und Flammen durch verbundene Anlagenteile und Rohrsysteme aus, erhöht sich die ohnehin große Zerstörungs-kraft weiter. Um Schäden soweit wie technisch möglich zu minimieren, bietet Bormann & Neupert by BS&B mit IPD jetzt ein aktives, chemisches System zur Explosionsentkopplung. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Own Device: Im Krisenfall Fluch oder Segen ?

5. September 2017 · Indirekter Einkauf, IT&TK, Märkte, Unternehmen ·  

Als Ende Juni in einigen Teilen der Welt die Erpressersoftware Petya/Notpetya zuschlug, befanden sich viele Unternehmen schlagartig im Ausnahmezustand. Nur wenige Wochen nachdem das Schadprogramm WannaCry mehr als 200.000 Computer befallen und Unheil in nie dagewesenem Ausmaß angerichtet hatte, legte sein böser Zwilling erneut hundert-tausende Computer weltweit lahm und richtete massiven, noch immer nicht eindeutig bezifferten, wirtschaftlichen Schaden an. Für das Jahr 2016 bezifferte das BKA den alleine in Deutschland durch Cyberkriminalität entstanden Schaden auf über 51 Millionen Euro, Tendenz steigend. Die beiden großen Cyberangriffe des Jahres 2017 haben vielen Unternehmen ihre eigenen – zum Teil unterschätzten – Sicherheitsrisiken aufgezeigt. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Sicherheitsfragen beunruhigen Geschäftsreisende

Angesichts zunehmender Sicherheitsbedrohungen haben es Reiseeinkäufer mit einer wachsenden Zahl besorgter Reisender zu tun und kämpfen damit, die notwendigen Tools einzuführen, um diesen Sorgen zu begegnen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Aus der Idee Auffangwanne wächst ein Konzern

Die Auswahl der richtigen Auffangwanne ist nicht leicht, denn schließlich muss man diverse Vorschriften und Gesetze berücksichtigen – nicht nur das Wasserhaushaltsgesetz (WHG), sondern z. B. die Gefahrstoffverordnung (GefStoffV), die Technischen Regeln für Gefahrstoffe (TRGS) und einige mehr. Hier einige wenige Beispiele für zu beachtende Einflussfaktoren: mehr…

· Meldung kommentieren ·

Schaltschränke und Gehäuse richtig sichern

25. Juli 2017 · Märkte ·  

Drehriegel werden überall dort benötigt, wo Türen, Klappen oder Behälterdeckel zuverlässig verschlossen werden müssen. Bei norelem finden Einkäufer und Konstrukteure ein großes Sortiment an Gehäuseformen und Betätigungen in verschiedenen Materialien. Die Riegel lassen sich sowohl rechts als auch links einbauen und können in der Standard-Version durch einen Steckschlüssel mit Dreikant, Vierkant oder Doppelbart betätigt werden. mehr…

· Meldung kommentieren ·

3M Gehörschützer mit Analog- und Digitalfunk

17. Juli 2017 · Indirekter Einkauf, Sicherheit, Unternehmen ·  

Gehörschutz und Kommunikationsgerät in einem: Der neue 3M PELTOR WS LiteCom Pro III bietet mit seinem eingebauten und programmierbaren Analog-/Digital-Funkgerät sowie der neuen Bluetooth-Funktion maximale Flexibilität für den Anwender. Die niveauabhängige elektronische Regelung trägt ebenfalls zu mehr Sicherheit und Bedienkomfort bei. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Neues Assistenzsystem für Hochhubwagen

Mit dem Linde Safety Pilot brachte Hersteller und Lösungsanbieter Linde Material Handling vor zwei Jahren ein intelligentes Fahrerassistenzsystem für Stapler auf den Markt. Jetzt gibt es ein vergleichbares System auch für Hochhubwagen. Das Linde Load Management zeigt dem Bediener alle wichtigen Traglastdaten auf einem Display an und greift bei sicherheits-kritischen Bedienfehlern korrigierend ein. Auf diese Weise werden Unfälle mit Verletzungen sowie Beschädigungen an Waren und Einrichtung vermieden und der innerbetriebliche Materialfluss noch sicherer und effizienter. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Logistik 4.0: Vernetzung über das Lager hinaus

Die Anforderungen der Märkte und das Konsumverhalten der Verbraucher haben sich im Zuge der Digitalisierung stark gewandelt. Fast jedes Produkt ist nur noch einen Mausklick entfernt und wird just in time versandkostenfrei geliefert. Die Antwort der Wirtschaft auf diese Herausforderungen lautet: Industrie 4.0, die Vernetzung aller Elemente der Wertschöpfungs-kette. Was bedeutet das konkret für die Logistik? mehr…

· Meldung kommentieren ·

Ältere Meldung »

  • Wirtschaftszeitung für Beschaffung
  • Sourcing-News per RSS-Feed News per RSS     English English

     

  •  

  •  

  •  

     

Letzte Meldungen

 

Aus dem Anbieter-Verzeichnis



MEINUNGSUMFRAGE

Diesel-Fahrverbot: Mit welchen Auswirkungen rechnen Sie?