Aluminium hat die Automobilbranche verändert

Gewichtsreduzierte Fahrzeuge punkten bei der CO2-Reduktion, Fahrdynamik und beim Komfort. Davon profitiert der Werkstoff Aluminium als eines der wichtigsten Leichtbau-materialien im Automotive-Sektor. Neue Lösungen und Anwendungen aus Aluminium-Werkstoffen werden zunehmend nachgefragt. Das zeigt auch die Fachmesse ALUMINIUM 2018 vom 9. bis 11. Oktober in Düsseldorf. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Blockchain-Initiative soll Standard schaffen

3. Mai 2018 · IT&TK, Märkte, Sicherheit, Technologie, Unternehmen ·  

ZF beteiligt sich als Gründungsmitglied an der Mobility Open Blockchain Initiative (MOBI). MOBI, eine Vereinigung von führenden Unternehmen und Organisationen der Automobil- und Technologieindustrie, nennt als Ziel die Schaffung eines einheitlichen Blockchain-Netzwerks. Mit der Teilnahme an der Initiative wollen ZF und andere Mitglieder den Mobilitätssektor mit geschützten, dezentralen Blockchain-Anwendungen effizienter, sicherer und kostengünstiger gestalten. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Nur wenige Unternehmen gelten bereits als vernetzt

7. November 2017 · Märkte, Technologie, Unternehmen ·  

Zebra Technologies Corporation, ein weltweit führender Anbieter von Hardware-, Software- und Analytics-Lösungen für Echtzeit-Transparenz in Unternehmen, hat die Ergebnisse seines ersten „Intelligent Enterprise Index“ vorgestellt. Der Index ist eine umfassende Studie, die den Fortschritt von Organisationen hin zum vernetzten Unternehmen misst. Die Ergebnisse zeigen, dass 48 Prozent der befragten Organisationen zwischen 50 und 75 Punkte von maximal 100 auf dem Index erzielten und damit bereits auf einem guten Weg zum vernetzten Unternehmen sind. Nur fünf Prozent erreichten dagegen mehr als 75 Punkte. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Nahtlose Vernetzung im Telematik-Portfolio

Bis zu 100 Recheneinheiten und Millionen von Programmzeilen bestimmen das Fahrerlebnis heute. Um dieses digitale Netzwerk auf aktuellem Stand zu halten oder neue Software-funktionen zu installieren, war bislang meist der Weg in die Werkstatt notwendig. unterstützt Fahrzeughersteller weltweit bei dieser Herausforderung und entwickelt Lösungen für Over-the-Air-Updates zur Aktualisierung der Software für das gesamte Fahrzeug, vom Antriebs-strang bis zum Infotainment-System. Dazu erweitert Continental sein Portfolio in Richtung ganzheitlicher Fahrzeugvernetzung. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Mobilität ohne Hindernisse

„Barrierefreiheit“ ist in aller Munde und gilt als Maß der Dinge, wenn es um das Wohnen und Leben der Zukunft geht. Doch nicht alle Höhenunterschiede im Alltag kann man schon im Voraus kalkulieren – hier kommt es dann auf flexible und schnell realisierbare Lösungen an. Modulare Aluminium-Laufstege, die auch individuell konfiguriert werden können, oder Aluminium-Brücken sowie -Rampen eignen sich bestens für barrierefreie Zu-, Ab- und Übergänge. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Flotten: „Dashboard“ erleichtert das Management

zf_openmatics_dashboardBald schon könnte der Besitz eines eigenen Fahrzeugs weniger wichtig sein als gezielte Mobilitätsangebote. Für diesen Trend wappnet sich der Markt schon heute und Angebote digitaler Mobilitäts-Services nehmen zu. Dabei kann die neue App von Openmatics, dem Connectivity-Spezialisten von ZF Aftermarket, eine wichtige Rolle spielen: Sie ermöglicht die grafische Darstellung einer kompletten Flotte auf einer digitalen Landkarte. Diese kann außerdem nach wichtigen Fahrzeugkriterien gefiltert werden und macht so weitere Service-leistungen möglich – bei rein elektrischen Fahrzeugen zeigt sie beispielsweise den kürzesten Weg zur nächsten Ladestation auf. mehr…

· Meldung kommentieren ·

  • Wirtschaftszeitung für Beschaffung
  • Sourcing-News per RSS-Feed News per RSS     English English

     

  •  

  •  

  •  

     

Letzte Meldungen

 

Aus dem Anbieter-Verzeichnis



MEINUNGSUMFRAGE

Diesel-Fahrverbot: Mit welchen Auswirkungen rechnen Sie?