Welthandel zwischen Skepsis und Hoffnung

Handelssanktionen und Zölle, der Wettbewerb nationaler Egoismen und die Brexit-Hängepartie sind nur drei Gründe für die allgemeine Skepsis gegenüber der Zukunft des Welthandels. Das gilt ebenso in der Logistik, Deutschlands drittgrößtem Wirtschaftsbereich. Doch auch in Zeiten allgemeiner Unsicherheiten gibt es… Weiterlesen

Kosten der Supply Chain unnötig hoch

Jedes zweite große Industrieunternehmen sieht in seiner Lieferkette großes Einsparpotenzial, hat aber gleichzeitig Probleme, die Kosten transparent zu erfassen und die Potenziale zu heben. Der Druck auf produzierende Unternehmen nimmt zu, denn die Logistikkosten steigen in nahezu allen Industriezweigen an,… Weiterlesen

Starker Anstieg der Transportkapazitäten

Im 1. Quartal dieses Jahres ist die für Straßentransporte zur Verfügung stehende Kapazität an freiem Frachtraum verglichen mit Q4 2018 um fast ein Drittel gestiegen. Damit wurden zu Jahresbeginn bereits deutlich weniger Güter auf der Straße transportiert als in den… Weiterlesen

Preiskalkulator für Straßentransport

DHL Freight, einer der führenden Anbieter für Straßentransporte in Europa, hat sein neues Online-Tool zur Erstellung von Angeboten vorgestellt. Der digitale Service liefert Kunden und Interessenten einfach und schnell Frachtraten für ihre Straßentransporte bis 2.500 kg.

Steigender Dieselpreis verteuert Transporte

Im zweiten Quartal 2018 sind die Transportpreise im europäischen Markt gestiegen. Gründe dafür waren rückläufige Transportkapazitäten sowie die gestiegenen Kraftstoffkosten. Das zeigt die 36. Ausgabe des Transport Market Monitors (TMM), herausgegeben von Transporeon und Capgemini Consulting. Kernaussagen des Berichts:

Folgen der Mautausweitung für Spediteure

Wie stark Transporteure die Ausweitung der Lkw-Maut auf deutsche Bundesstraßen finanziell trifft, hängt von der Region ab, in der sie unterwegs sind. Zu diesem Ergebnis kommt der Europäische Ladungs-Verbund Internationaler Spediteure (ELVIS) in einer Analyse von mehr als 450.000 Transportverbindungen.… Weiterlesen

Digitale Tools für die Transportlogistik

Trotz riesiger Potenziale zieht die Digitalisierung bisher weitestgehend an der Transportlogistik vorbei. Aktuell werden 99 Prozent aller Transportanfragen manuell bearbeitet. Wer eine Fracht versenden möchte, greift meist zum Telefon oder verschickt seine Transportanfrage per Mail an mehrere Speditionen. Was folgt,… Weiterlesen