China erneut wichtigster Handelspartner

Im Jahr 2018 wurden nach vorläufigen Ergebnissen Waren im Wert von 199,3 Milliarden Euro zwischen Deutschland und der Volksrepublik China gehandelt (Exporte und Importe). Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, war damit die Volksrepublik China im Jahr 2018 zum dritten Mal… Weiterlesen

Geschäftsreisende sehen viele Dinge anders

Während die große Mehrheit der Geschäftsreisenden den Wert des Reisens für ihre Arbeit anerkennt, regt sich in den verschiedenen Märkten in unterschiedlichem Maß Widerstand gegen die Einhaltung von Reiserichtlinien. Zu den Gründen gehören mangelnde Klarheit und fehlende Verständlichkeit, der Wunsch… Weiterlesen

Brexit könnte Automobilindustrie besonders treffen

Beim Europatag am 9. Mai wird der Austritt des Vereinigten Königreiches aus der Europäischen Union (EU) ein Thema sein. Das Vereinigte Königreich ist für die deutschen Exporteure der zweitwichtigste Absatzmarkt unter den EU-Mitgliedstaaten. Im Jahr 2016 wurden nach Ergebnissen des… Weiterlesen

Wandel der Lieferketten im Vereinigten Königreich

Der aktuelle Wandel der Fruchthandel-Industrie im Vereinigten Königreich macht es notwendig, dass Unternehmen ihre aktuellen Marktzugänge überprüfen. Der Wandel zeichnet sich durch die zunehmende Einfuhr von Kühl-Containern und dem Trend zu direkten Distributionskanälen aus. Entsprechend müssten Exporteure berücksichtigen, wie Produkte… Weiterlesen