Lebenszykluskosten im Güterverkehr

Der nordamerikanische Schienengüterverkehrsmarkt ist der größte der Welt. Um im dortigen Wettbewerb zu bestehen, wollen die Eisenbahngesellschaften ihre Wirtschaftlichkeit optimieren und die Lebenszykluskosten ihrer Flotten weiter senken. Dabei spielen die Drehgestelle eine bedeutende Rolle:

Strategische Neuausrichtung des Einkaufs

Mercedes-Benz Cars geht den nächsten Schritt in der Umsetzung der CASE Strategie und richtet sein Lieferantennetzwerk noch internationaler aus. Gemeinsam mit den Lieferanten treibt der Einkauf die Innovationen der Zukunft. Schon heute nimmt das Unternehmen in allen vier Bereichen Connectivity,… Weiterlesen

Unternehmenswandel in der KEP-Branche

Agile Methoden sind nicht neu, werden aber noch immer misstrauisch beäugt. Die Vorteile agiler Ansätze wurden bereits hinreichend nachgewiesen, doch sind hier auch Hürden zu überwinden, zum Beispiel das Aufbrechen klassischer Strukturen in klassischen Unternehmen der Logistik- und Transportbranche. Mit… Weiterlesen

In digitale Qualitätssicherung investieren

Die Digitalisierung ermöglicht Qualitätssicherung im laufenden Produktionsprozess. Dies setzt allerdings eine durchgängige Maschinendatenauswertung in Echtzeit und entsprechenden Schnittstellen voraus. Produzierende Unternehmen sollten gerade unter Qualitätsaspekten mehr in die Digitalisierung ihrer Systeme investieren.

Benchmarking „Agile Product Development“

Kürzere Produktlebenszyklen, zunehmender Konkurrenzdruck und komplexer werdende Produkte führen zu steigenden Anforderungen an die Produktentwicklung etablierter Unternehmen und gleichzeitig zu einer größeren Anzahl parallel durchzuführender Entwicklungsprojekte. Um Produkte in kürzerer Zeit und mit besserer Erfüllung der Kundenanforderungen an den Markt… Weiterlesen

Global Sourcing im Werkzeugbau

Neben dem Management bestehender Lieferanten stellt die Identifizierung neuer Lieferanten im nationalen wie auch internationalen Umfeld eine zentrale Herausforderung für Unter-nehmen der produzierenden Industrie dar. Ein zentraler Befähiger für eine effektive und effiziente Identifizierung von Lieferanten ist die Marktintelligenz, die… Weiterlesen

Fabrik der Zukunft: Losgröße eins beherrschen

Die Software-Industrie hat vor ein paar Jahren den Anfang gemacht und ihr altes Geschäfts-modell über Bord geworfen. Verkaufte sie früher noch einmalig Programme auf CD, setzen die IT-Anbieter von Adobe bis SAP heute auf Abonnement-Modelle mit regelmäßigen Lizenzeinnahmen. Auch in… Weiterlesen