Hand in Hand der Umstrukturierung entgegen

14. Juni 2018 · Indirekter Einkauf, Personal, Unternehmen ·  

Der Leitgedanke von Unternehmensberatungen ist das Vorhaben, Prozesse und Strukturen anderer Unternehmen durch Kosten- und Zeiteinsparungen effektiver zu gestalten. Trotz des Bestrebens der Unternehmensberatungen, ihre Kunden bei der Bewältigung unter-nehmerischer Herausforderungen zu unterstützen, haben diese nicht bei allen einen guten Ruf. Ohne Rücksicht auf Unternehmensstrukturen nur das schnelle Geld machen zu wollen und ohne Skrupel und Empathie langjährige Mitarbeiter im Rahmen von Restrukturierungs-maßnahmen zu entlassen, sind Hauptkritikpunkte der Skeptiker und leidige Erfahrungen zahlreicher Betriebsräte. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Maßgeschneiderte Materialflussplanung

Maßgeschneiderte Materialflussplanung: Viele Unternehmen stehen mit der digitalen Entwicklung vor der Herausforderung, Prozesse der immer bedeutender werdenden Materialflussplanung automatisieren zu müssen. Um effizienter zu werden und Marktchancen zu erhalten, müssen Betriebe abwägen, welche Abläufe manuell belassen und welche automatisiert werden sollen. Die dem Entschluss für solche Veränderungen zugrunde liegenden Kriterien sind komplex, genaue Planung ist gefragt. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Stärken und Schwächen der Unternehmensberater

Globale Reichweite, Marke/Reputation und Umsetzungskompetenz sind laut Aussage führender Klienten deutscher Consultingunternehmen deren größte Stärken. Dies ergab eine neue internationale Studie von Source Global Research, einem weltweit führenden Analysten für die Beraterbranche. Allerdings erwiesen sich die deutschen Consultinganbieter bei der kundenfreundlichen Preiskalkulation ihrer Leistungen sowie bei ihrer kundenorientierten, flexiblen und innovativen Arbeitsweise als relativ schwach. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Das kleine 1×1 der Alltagskommunikation

18. Januar 2018 · Märkte, Personal, Unternehmen ·  

Berater – gleich welcher Couleur – begehen in ihrer alltäglichen Kommunikation mit (Noch-nicht-)Kunden oft kleine Fehler. Diese führen dazu, dass im Kopf des Gegenübers nicht das gewünschte Bild von ihnen entsteht. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Gratis: Nachschlagewerk für Indirekten Einkauf

Der Indirekte Einkauf war schon immer ein elementarer Part im Unternehmen, da dieser die Versorgung von Artikeln und Dienstleistungen für den Eigenbedarf sicherstellt. Die Besonder-heit des Indirekten Einkaufs ist die hohe Komplexität, Heterogenität und die breite Wahr-nehmung im Unternehmen. Auf der einen Seite bedeuten investive Einmalbedarfe einen hohen Aufwand bei der Lastenhefterstellung und Projek-tierung, auf der anderen Seite beträgt der durchschnittliche Bestellwert für das klassische Verbrauchsmaterial nur ca. 150,- e und bindet auch noch wertvolle Ressourcen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Inhouse Logistik mit neuen Tools optimieren

Unternehmen stehen vor wachsenden logistischen Herausforderungen. Globaler Wettbewerb und Konkurrenzdruck machen es notwendig, immer mehr Tätigkeiten mit den gleichen Logistik-Mitarbeitern auszuführen und dabei Kosten einzusparen. Verschärft wird die Entwicklung vom Wandel, den die Digitalisierung und die damit einhergehende Industrie 4.0 und Logistik 4.0 mitbringen und mit dem es Schritt zu halten gilt. Neue Tools und eine externe Beratung können dabei helfen, diesen Herausforderungen zu begegnen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Potenziale der Digitalisierung richtig bewerten

30. Juni 2017 · Indirekter Einkauf, Unternehmen ·  

Für Logistiker, die sich noch nicht darüber im Klaren sind, welches Potenzial die Digitali-sierung für ihr Unternehmen besitzt, hat der zum Siemens Konzern gehörende IT-Dienst-leister AXIT vier Beratungsbausteine entwickelt. Das Angebot reicht von der Expertenein-schätzung zu vorhanden Lösungen über die konkrete Berechnung von Digitalisierungs-potenzialen in der Supply Chain bis hin zur Konzeption eines individuellen Kennzahlen-systems (KPI), mit dem die Effizienz von Lieferketten gemessen werden kann. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Sonderheft Indirekter Einkauf als Download

In Zeiten zunehmenden Wettbewerbs, mit globalem Kosten- und Preisdruck, lassen sich Erfolge nicht mehr durch alleinige Erweiterung der Produktion und Senkung der Produktions-kosten erzielen; es muss zunehmend auch auf ein ökonomischeres Wirtschaften in bisher unberücksichtigten Bereichen eines Unternehmens geachtet werden. Hier sticht vor allem der Indirekte Einkauf heraus, der bislang weitgehend unbeachtet blieb. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Mitarbeiter oder Mistarbeiter?

Unternehmen verschwenden jährlich ca. 2.000 € pro Mitarbeiter, weil 15 % innerlich gekündigt haben (Gallup-Studie). Hinzu kommen durchschnittlich ca. 2.700 € Kosten für Fehltage pro Mitarbeiter (BAUA). Präsentismus kostet laut Studie der amerikanischen Cornell University ca. das Dreifache, also insg. 10.000,- € pro Jahr und Mitarbeiter. Dabei sind Mitarbeiter wichtiger als Strukturen, Prozesse, IT-Systeme und Maschinen. Und was machen Unter-nehmen? mehr…

· Meldung kommentieren ·

Managementberatung ist international geprägt

19. Oktober 2016 · Länder, Märkte, Unternehmen ·  

Der Markt für Managementberatung in Deutschland ist international geprägt. Während die zehn führenden deutschen Beratungsunternehmen der aktuellen Lünendonk-Liste 2016 für Managementberatung einen Umsatz von geschätzten 1,2 Milliarden Euro im Jahr 2015 generierten, erzielten die 17 internationalen Beratungskonzerne der Lünendonk-Liste im gleichen Zeitraum geschätzt rund 5,5 Milliarden Euro in Deutschland. Mit diesem Gesamt-volumen von 6,7 Milliarden Euro stehen die 27 führenden Anbieter für rund ein Viertel des vom BDU angegebenen Marktes in Deutschland von 27,0 Milliarden Euro. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Umbruch in der Beratungsbranche

Die Digitalisierung hat bereits in weiten Teilen der Wirtschaft Einzug gehalten und auch der Beratungsmarkt befindet sich derzeit entsprechend in einem bedeutenden Veränderungs-prozess. Unternehmensberatungen sehen sich dabei mit zwei Herausforderungen konfron-tiert: Neben den eigenen Unternehmensprozessen gilt es auch Beratungsleistungen an die veränderten Marktbedingungen anzupassen. Parallel werden Kunden in Digitalisierungs-prozessen beraten und begleitet. Dieses Spannungsfeld birgt Chancen und Risiken für Berater und Unternehmen. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Global Sourcing Alliance nimmt Arbeit auf

31. Mai 2016 · Beschaffungsprozess, Länder, Märkte, Unternehmen ·  

Think global – act local: Nach diesem Motto haben sich vier renommierte, auf Einkauf und Beschaffung spezialisierte Beratungsunternehmen zu einer strategischen Partnerschaft – der Global Sourcing Alliance (GSA) – zusammengeschlossen. Die Global Sourcing Alliance besteht aus der source:net GmbH mit Hauptsitz in München/Deutschland, Paladin Associates, Inc. mit Hauptsitz in Atlanta/USA, Adjust mit Hauptsitz in Amsterdam/Niederlande und Tactica Hong Kong/China. Das internationale Berater-Netzwerk hat seine Arbeit Mitte Mai aufge-nommen und wird als Task Force für multinationale Konzerne tätig sein. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Beratung: Probleme bei Qualität und Transparenz

19. April 2016 · Indirekter Einkauf, Märkte, Statistik, Unternehmen ·  

Das Analystenhaus techconsult hat die Fachbereichsstudie zum Business Performance Index (BPI) Mittelstand Dienstleistung vorgelegt. Darin wird deutlich, wo die Dienstleistungsunter-nehmen in diesem Bereich ihre Probleme haben. Im Fachbereich Serviceerbringung verliert die Dienstleistungsbranche insgesamt im Vergleich zum Vorjahr 1,7 Punkte und erreicht nun 66,7 BPI-Punkte. Dabei konnten sowohl die Immobilienbranche (+3,2 Punkte) sowie die Unternehmen aus Forschung und Entwicklung (+4,3 Punkte) starke Performancegewinne erzielen. Sämtliche weitere Branchen verloren hingegen Performancepunkte. mehr…

· Meldung kommentieren ·

msg gründet msg industry advisors

6. November 2015 · Unternehmen ·  

Die msg systems ag baut ihr Business-Consulting-Portfolio weiter aus: Zum 1. Oktober hat sie den Bereich Life Science & Healthcare mit seinen branchenübergreifenden Leistungen in die neu gegründete msg industry advisors ag ausgegliedert und wird dort ihre Beratungsexpertise für Unternehmen der Prozessindustrie und der diskreten Fertigung ausbauen. Das nicht börsennotierte Unternehmen msg industry advisors wird sich auf die Beratung von führenden mittelständischen Unternehmen und internationalen Konzernen konzentrieren. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Dienstleistungsbranche insgesamt stabil

26. Oktober 2015 · Märkte, Statistik, Unternehmen ·  

Das Analystenhaus techconsult hat den 5. Bericht Business Performance Index (BPI) Mittelstand Dienstleistung vorgelegt. Danach hält sich die Dienstleistungsbranche mit 66,2 BPI-Punkten in etwa auf dem Vorjahresniveau, was ein leichtes Minus von 0,5 BPI-Punkten darstellt (-0,9 Prozent). Auch die übrigen von der Studie ermittelten Indizes bestätigen dieses Bild: Der Indikator für den IT-Unterstützungsgrad liegt mit 64,6 Punkten auf dem Vorjahres-niveau (-0,7 Prozent zu 2014), ebenso wie der Indikator für das Prozessergebnis (68,3 Punkte; +0,6 Prozent zu 2014). Einzig der Indikator für den Reifegrad innovativer IT-Lösungen verliert mit -1,4 Punkten (-2,1 Prozent) leicht deutlicher gegenüber dem Vorjahr und liegt damit 2015 bei 63,7 von 100 möglichen Punkten. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Beratungsmarkt vor tiefgreifenden Veränderungen

2. Oktober 2014 · Beschaffungsprozess, Märkte, Unternehmen ·  

Der Beratungsmarkt in Deutschland verändert sich grundlegend. Von Beratern wird nicht länger nur gefordert, Strategien und Konzepte zu entwickeln. Vielmehr wird es künftig verstärkt darum gehen, diese auch gemeinsam mit den Kunden umsetzen. Zu dem Ergebnis kommt die aktuelle Lünendonk-Studie „Managementberatung in Deutschland“, die im August erschienen ist. mehr…

· Meldung kommentieren ·

h&z kooperiert mit Nomura Research Institute

23. Juni 2014 · Indirekter Einkauf, Länder, Unternehmen ·  

Die h&z Unternehmensberatung kooperiert mit Nomura Research Institute (NRI), Japans größter Managementberatung. Damit verstärkt h&z seine weltweite Beratungskompetenz und ist mit eigenen Standorten und festen Partnern in allen wichtigen Wirtschaftsregionen der Welt vertreten, von den Vereinigten Arabischen Emirate über Indien, China bis nach Brasilien und die USA. In Europa hat h&z zusammen mit seinen Partnern der Transfor-mation Alliance Büros an elf Standorten. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Kerkhoff Consulting hat neuen Partner in Japan

13. März 2013 · Märkte, Unternehmen ·  

Kerkhoff Consulting hat einen neuen Partner in Japan: Zum dichten Netz der weltweiten Kooperationspartner des Qualitätsführers für Einkauf und Supply Chain Management aus Düsseldorf zählt seit neuestem auch das renommierte Unternehmen AlphaPurchase Co.,Ltd. aus Tokio. mehr…

· 1 Kommentar ·

Barkawi baut Führungsspitze aus

10. Januar 2013 · Menschen, Unternehmen ·  

Tobias Krauss und Wolfgang Schürholz werden zum Jahresbeginn in die Geschäftsführung von Barkawi Management Consultants berufen. Zusammen mit den Gründern Carena und Karim Barkawi sowie dem langjährigen Partner Andreas Baader stehen sie künftig an der Spitze der internationalen Unternehmensberatung. mehr…

· Meldung kommentieren ·

Neuer Partner bei Kerkhoff Consulting

21. Mai 2012 · Menschen, Unternehmen ·  

Markus Heidrich ist neuer Partner des auf Einkauf und Supply Chain Management spezialisierten Beratungsunternehmens Kerkhoff Consulting. Heidrich war zuvor Vice President bei der Unter-nehmensberatung Driving Growth Group in Frankfurt am Main.

In seiner vorangegangenen Funk-tion als Prokurist und Vice Presi-dent hat Heidrich internationale Projekte zur Kostenoptimierung und Effizienzsteigerung mit Schwerpunkt im Bereich indirekter Einkauf gesteuert. Zudem hat er Unternehmen in der strategischen Neuausrichtung beraten. Bei Kerkhoff Consulting verantwortet Heidrich den Ausbau des Projekt-geschäfts bei kleinen und mittleren Unternehmen (KMU). mehr…

· Meldung kommentieren ·

  • Wirtschaftszeitung für Beschaffung
  • Sourcing-News per RSS-Feed News per RSS     English English

     

  •  

  •  

  •  

     

Letzte Meldungen

 

Aus dem Anbieter-Verzeichnis



MEINUNGSUMFRAGE

Diesel-Fahrverbot: Mit welchen Auswirkungen rechnen Sie?