EMI rutscht im Februar noch tiefer ins Minus

Der deutsche Industriesektor ist im Februar erneut geschrumpft. Das Tempo des eingelegten Rückwärtsganges hat sich noch erhöht. Das geht aus den aktuellen Ergebnissen der Umfrage zum IHS Markit/BME-Einkaufsmanager-Index (EMI) hervor. Mit 47,6 Zählern nach 49,7 im Januar rutschte der wichtige… Weiterlesen

Erzeugerpreise Januar 2019

Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte waren im Januar 2019 um 2,6 % höher als im Januar 2018. Im Dezember 2018 hatte die Jahresveränderungsrate bei +2,7 % gelegen. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, stiegen die Erzeugerpreise gegenüber dem Vormonat um 0,4 %.

Kraftfahrzeuge wichtigstes Exportgut

Im Jahr 2018 wurden nach vorläufigen Ergebnissen Kraftwagen und Kraftwagenteile im Wert von 229,7 Milliarden Euro aus Deutschland exportiert. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, waren Kraftwagen und Kraftwagenteile damit seit 2010 Deutschlands wichtigste Exportgüter.

Großhandelspreise im Januar 2019

Die Verkaufspreise im Großhandel lagen im Januar 2019 um 1,1 % höher als im Januar 2018. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, hatte der Anstieg gegenüber dem Vorjahr im Dezember 2018 bei +2,5 % und im November 2018 bei +3,5 %… Weiterlesen

Zahlungsverzögerungen nehmen zu

Lieferanten mussten im 2. Halbjahr 2018 länger auf ihr Geld warten. Der durchschnittliche Zahlungsverzug im deutschen B2B-Geschäft erhöhte sich auf 10,70 Tage. Im Vorjahreszeitraum (2. Halbjahr 2017) waren Rechnungen im Schnitt 10,58 Tage überfällig.

EMI nach Auftragsrückgängen im Minus

Die deutsche Industrie konnte ihre Schwächephase auch zum Jahresauftakt 2019 nicht überwinden. Der Rückgang lag vor allem am stärksten Minus bei den Neuaufträgen seit über sechs Jahren. Das zeigen die aktuellen Ergebnisse der Umfrage zum IHS Markit/BME-Einkaufsmanager-Index (EMI). Mit 49,7… Weiterlesen