Rechnungsverarbeitung auf dem Prüfstand

In der Eingangsrechnungsverarbeitung schlummert grundsätzlich jede Menge Produktivitätspotenzial. Wie sehr sich die Automatisierung des Rechnungsprozesses rechnet, hängt jedoch von mehreren Faktoren ab. Der ERP-Hersteller proALPHA hat eine Checkliste mit neun kritischen Fragen vorgelegt.

ERP-Systeme ablösen? So gelingt der Umstieg

Die meisten Enterprise Resource Planning (ERP) Systeme in deutschen Unternehmen sind veraltet. Laut einer Studie von trovarit aus dem Jahr 2016 beträgt das durchschnittliche Alter von ERP-Installationen 10,2 Jahre. Es sieht also so aus, als gäbe es bei der Modernisierung… Weiterlesen

Neuheiten für Geschäftsreiseprozesse

American Express Global Business Travel (GBT), das weltweit führende Unternehmen für Geschäftsreise-Management, wird 2019 eine Reihe von technologischen ProduktNeuerungen für alle Phasen des Geschäftsreiseprozesses herausbringen. Sie sind die jüngsten Ergebnisse des laufenden Technologie-Investitionsprogramms von GBT, das 2015 gestartet wurde, um… Weiterlesen

Das gesamte Druckluftsystem in einem Portal

Maximale Transparenz, Versorgungssicherheit und Energieeffizienz für das gesamte Druckluftsystem – das verspricht die Looxr GmbH. Mit der Softwarelösung „Looxr Druckluft 4.0“ will das junge Unternehmen den Druckluftprozess digitalisieren. Dabei betont das Start-up besonders die Herstellerunabhängigkeit seiner Lösung.

Fuhrpark: Raus aus der Kostenfalle

Viele Einkäufer sind mit ihrem Latein am Ende. Sie bekommen die Fuhrparkkosten nicht in den Griff. Experten wissen, wie die Wende gelingen kann: Durch ein Management, das strategisch denkt und aktiv lenkt, statt sich auf intransparente Full-Service-Leasingverträge einzulassen.

Nachhaltigkeitspreis Logistik 2019

Ein Konzept zur Stärkung des Kombinierten Verkehrs erhielt in diesem Jahr die meisten Stimmen der Jury. LKW WALTER machte das Rennen und holte sich den 8. Nachhaltigkeitspreis Logistik 2019 der Bundesvereinigungen Logistik Österreich und Deutschland. Platz zwei ging an das… Weiterlesen

ZF: Digitale Preisanalyse in Echtzeit

Bereits seit 2015 setzt die ZF Friedrichshafen AG für die Ausschreibung von Logistikdienstleistungen die Ticontract-Plattform der Transporeon Group ein. Einer der weltweit führenden Technologiekonzerne in der Antriebs- und Fahrwerktechnik sowie der aktiven und passiven Sicherheitstechnik nutzt die Analysefunktionen von Ticontract… Weiterlesen